Kulm­bach: Zahl der Coro­na-Infi­zier­ten steigt am Wochen­en­de wei­ter an

Corona Maske Symbolbild

Kulm­bach, 14.03.2021 (Stand 14.00 Uhr): An am Wochen­en­de ist die Zahl der Coro­na-Fäl­le wei­ter ange­stie­gen. So wur­den 45 wei­te­re posi­ti­ve Coro­na­vi­rus-Fäl­le im Land­kreis Kulm­bach bestä­tigt. Die Mitarbeiter*innen im Gesund­heits­amt sind wei­ter­hin inten­siv mit der Kon­takt­per­so­nen-ermitt­lung und der tele­fo­ni­schen Betreu­ung der häus­lich iso­lier­ten Per­so­nen beschäftigt.

Von den aktu­ell 305 Coro­na-Fäl­len fal­len 191 in die letz­ten sie­ben Tage. Der aktu­el­le 7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert pro 100.000 Ein­woh­ner für den Land­kreis Kulm­bach beträgt nun­mehr 266,89,.

Deut­lich gestie­gen ist auch die Zahl der­je­ni­gen Coro­na-Fäl­le die im Kli­ni­kum Kulm­bach sta­tio­när betreut wer­den müs­sen. Der­zeit befin­den sich 35 (+ 11) Per­so­nen zur sta­tio­nä­ren Behand­lung im Kli­ni­kum. Davon wer­den bedür­fen 16 (+ 5) einer inten­si­ven Betreuung.

aktu­el­le Corona-Fälle305
Fäl­le der letz­ten 7 Tage191
7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert266,89
sta­tio­när betreut (außer­halb wohn­haft | intensiv)35 / 3 / 16
in Qua­ran­tä­ne813
Coro­na-Fäl­le insgesamt2.762 (+ 45)
Gene­se­ne2.362 (+ 60)
Ver­stor­be­ne96

Durch das Impf­zen­trum Kulm­bach konn­ten mitt­ler­wei­le ins­ge­samt 8.116 Erst­imp­fun­gen und 3,472 Zweit­imp­fun­gen durch­ge­führt wer­den. Die Erst­imp­fun­gen ent­spre­chen einer Impf­quo­te von 11.34 % (die Zweit­imp­fun­gen ent­spre­chen 4,85 %).

Allei­ne am Sams­tag wur­den aus der Son­der­zu­tei­lung für Hoch­in­zi­denz­ge­bie­te im Impf­zen­trum 531 Per­so­nen geimpft.

Erst­imp­fun­gen | Zweit­imp­fun­gen im Impfzentrum5.931 | 2.388
Erst­imp­fun­gen | Zweit­imp­fun­gen mobil1.188 | 622
Erst­imp­fun­gen | Zweit­imp­fun­gen im Klinikum997 | 462

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zu COVID-19 (Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2) sowie eine Über­sicht der Pres­se­mit­tei­lun­gen und All­ge­mein­ver­fü­gun­gen im Rah­men der Coro­na-Pan­de­mie fin­den Sie auf www​.land​kreis​-kulm​bach​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus