VHS Bam­berg bie­tet Lern­för­de­rung für Grund­schü­ler in den Ferien

Symbolbild Videokonferenz
Lernförderung für Grundschüler in den Ferien / Foto: Stadt Bamberg

Lern­för­de­rung für Grund­schü­ler in den Feri­en / Foto: Stadt Bamberg

Die VHS Bam­berg Stadt bie­tet in Koope­ra­ti­on mit dem Bil­dungs­bü­ro und dem Amt für Inklu­si­on der Stadt Bam­berg in den Oster­fe­ri­en digi­ta­le Lern­för­der­kur­se für Grund­schul­kin­der an. Dadurch sol­len Coro­na-beding­te Lücken geschlos­sen und Lern­in­hal­te gezielt nach­ge­holt wer­den kön­nen. Die Online-Kur­se fin­den vom 29. März bis zum 1. April täg­lich mit einer Kurs­dau­er von jeweils 90 Minu­ten statt. Dabei wer­den klas­sen­spe­zi­fi­sche Inhal­te in den Fächern Mathe­ma­tik, Deutsch und Eng­lisch geübt.

Die Lern­för­de­rung wird finan­zi­ell von der Spar­kas­sen Stif­tung Bam­berg unter­stützt und kann daher sehr kos­ten­güns­tig – pro Kind nur 20 Euro für ins­ge­samt 6 Stun­den – ange­bo­ten wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung auf www​.vhs​-bam​berg​.de oder tele­fo­nisch unter 0951/87–1108.