Schu­len und Kitas im Land­kreis Bay­reuth öffnen

7‑Ta­ge-Inzi­denz des RKI unter 100

Schu­len und Kitas im Land­kreis Bay­reuth öff­nen näch­ste Woche (15. bis 19. März) wie­der. Das ist das Ergeb­nis von Bera­tun­gen zwi­schen den Staat­li­chen Schul­äm­tern, dem Gesund­heits­amt und Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann. Die maß­geb­li­che 7‑TageInzidenz des Robert-Koch-Insti­tuts, die für den Land­kreis Bay­reuth mit Stand vom heu­ti­gen Frei­tag bei 99,4 liegt, lässt solch eine Öff­nung zu. Das bedeu­tet, dass die Schü­ler im Land­kreis Bay­reuth vom Distanz- in den Prä­senz-/Wech­sel­un­ter­richt über­ge­hen und die Kin­der­ta­ges­be­treu­ung vom Not­be­trieb in den ein­ge­schränk­ten Regel­be­trieb wech­seln darf.

In der Stadt Bay­reuth fand bereits in die­ser Woche (08. bis 12. März) Prä­senz- und Wech­sel­un­ter­richt statt – auch hier liegt die aktu­el­le frei­täg­li­che Inzi­denz unter der 100er-Mar­ke (97,6), was geöff­ne­te Schu­len und Kitas in der näch­sten Woche zur Fol­ge hat.

Die Ver­ant­wort­li­chen des Land­krei­ses sind froh, den Kin­dern und Jugend­li­chen wie­der den Weg in Schu­len und Kitas ermög­li­chen zu kön­nen. Sie bit­ten aber auch um einen ver­ant­wor­tungs­vol­len Umgang mit den Rege­lun­gen und ver­wei­sen dar­auf, dass Eltern, die wegen gesund­heit­li­cher Beden­ken von einem Schul­be­such ihres Kin­des abse­hen möch­ten, ihr Kind bei der jewei­li­gen Schul­lei­tung vom Unter­richt befrei­en können.Seite 2 von 2 Für die Lehr­kräf­te besteht bereits die Mög­lich­keit, sich an der Schu­le regel­mä­ßig testen zu las­sen – hier wur­den bei­spiels­wei­se für die Schu­len des Land­krei­ses am heu­ti­gen Frei­tag 1100 Selbst­tests aus­ge­lie­fert. Ver­ein­zelt begin­nen an den schu­li­schen Ein­rich­tun­gen am Wochen­en­de bereits erste Imp­fun­gen durch die mobi­len Impf­teams, was die Ver­ant­wort­li­chen zuver­sicht­lich Rich­tung Zukunft blicken lässt. Es ist von Sei­ten des Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­ums bereits geplant, in den näch­sten Wochen auch die Schü­ler zuneh­mend in den Pro­zess des Testens einzubeziehen.