Erste dezen­tra­le Impf­ter­mi­ne in Ebrach und Schlüsselfeld

Symbolbild Impfung

Land­rat Johann Kalb: „Mit den dezen­tra­len Impf­ter­mi­nen kom­men wir zu den Men­schen. Das ist der Zwi­schen­schritt bis zur Imp­fung durch Hausärzte.“

„Ich freue mich sehr, dass wir jetzt auch im Land­kreis dezen­tra­le Impf­ter­mi­ne durch­füh­ren. Sol­che Ange­bo­te sind in einem Flä­chen­land­kreis unab­ding­bar. Damit tra­gen wir der Situa­ti­on der Men­schen auf dem Land Rech­nung und erhö­hen die Impf­be­reit­schaft.“ Land­rat Johann Kalb war am Don­ners­tag gemein­sam mit den Bür­ger­mei­stern Dani­el Vin­zens und Johan­nes Polenz in Ebrach und mit Bür­ger­mei­ster Johan­nes Krapp in Schlüs­sel­feld beim ersten dezen­tra­len Impf­ter­min vor Ort. „Die Bewoh­ner aller Alten- und Pfle­ge­hei­me sind erst- und zwei­ge­impft. Jetzt steht auch Impf­stoff für die dezen­tra­len Impf­ter­mi­ne zur Ver­fü­gung. Das ist der Zwi­schen­schritt bis zur Imp­fung durch Hausärzte.“

Der Land­rat dank­te der Lei­tung des Impf­zen­trums für die Durch­füh­rung der Impf­ter­mi­ne in sechs Spren­geln. Dank­bar war Johann Kalb auch für die Unter­stüt­zung durch die Gemein­den der jewei­li­gen Spren­gel. Die näch­sten dezen­tra­len Impf­ter­mi­ne sind am 16. März in Bur­ge­brach, am 17. März in Hei­li­gen­stadt und am 18. März in Hirschaid vereinbart.

Mit dem dezen­tra­len Imp­fen in sechs Spren­geln will das Impf­zen­trum zu den Men­schen kom­men und schnell mög­lichst vie­le Impf­wil­li­ge zu errei­chen. Die Impf­ter­mi­ne wer­den vom Impf­zen­trum gemein­sam mit den Spren­gel­ver­ant­wort­li­chen organisiert.

Im Spren­gel 1 (Bau­nach, Brei­ten­güß­bach, Lau­ter, Recken­dorf, Ger­ach, Zap­fen­dorf und Rat­tels­dorf) sol­len Impf­ter­mi­ne in Bau­nach und Brei­ten­güß­bach ange­bo­ten werden.

Im Spren­gel 2 (Scheß­litz, Sta­del­ho­fen, Wat­ten­dorf, Stein­feld, Königs­feld) soll in Scheß­litz und Sta­del­ho­fen geimpft werden.

Hei­li­gen­stadt ist auf­grund sei­ner Lage ein eige­ner Spren­gel. Auch dort soll dezen­tral geimpft werden.

Im Spren­gel 4 (Hirschaid, But­ten­heim, Alten­dorf) wer­den Impf­ter­mi­ne in Hirschaid angeboten.

Im Spren­gel 5 (Bur­ge­brach, Lis­berg, Schön­brunn, Prie­sen­dorf und Pom­mers­fel­den) wird in Bur­ge­brach ein Impf­an­ge­bot gemacht.

Im Spren­gel 6 (Schlüs­sel­feld, Ebrach, Burg­wind­heim) soll in Schlüs­sel­feld und Ebrach geimpft werden.