Absa­ge der Bai­ers­dor­fer Johanniskirchweih

Die Stadt­ver­wal­tung Bai­ers­dorf teilt mit:

Auf­grund der momen­ta­nen Situa­ti­on die Coro­na-Pan­de­mie betref­fend, ist es immer noch nicht abseh­bar wann und in wel­chem Umfang grö­ße­re Ver­an­stal­tun­gen statt­fin­den kön­nen. Des­halb müs­sen wir lei­der auch in die­sem Jahr die Bai­ers­dor­fer Johan­nis­kirch­weih absagen.

Die Stadt­ver­wal­tung, die Bai­ers­dor­fer Gastro­no­men und Ver­tre­ter des Freun­des­krei­ses Bai­ers­dor­fer Kirch­weih stimm­ten sich bzgl. der Kirch­weih ab. Nach inten­si­ven Gesprä­chen und Über­le­gun­gen sind die Betei­lig­ten, schwe­ren Her­zens, zu dem Ergeb­nis gekom­men, dass unter den vor­herr­schen­den Bedin­gun­gen die Durch­füh­rung der Bai­ers­dor­fer Johan­nis­kirch­weih Mit­te Juni nicht zu ver­ant­wor­ten ist. Zum Schutz der Besu­cher, Ver­ei­ne und Aus­stel­ler wird die Kirch­weih die­ses Jahr erneut abgesagt.

Bezüg­lich der wei­te­ren Kirch­wei­hen und Ver­an­stal­tun­gen in den Orts­tei­len wer­den wir Sie in Kennt­nis set­zen, sobald uns hier nähe­re Infor­ma­tio­nen vorliegen.

Wir bit­ten um Ihr Verständnis.