Wahl­kreis 242 ERH: Ste­fan Mül­ler kan­di­diert für „Die PAR­TEI“ für den Bundestag

Mitglieder Der PARTEI bei der Aufstellungsversammlung in Herzogenaurach. Auf dem Plakat in der Mitte: Dr. Ing. Stefan Müller
Mitglieder Der PARTEI bei der Aufstellungsversammlung in Herzogenaurach. Auf dem Plakat in der Mitte: Dr. Ing. Stefan Müller

Am 06.03.2021 haben die Mit­glie­der der Par­tei für Arbeit, Rechts­staat, Tier­schutz, Eli­ten­för­de­rung und basis­de­mo­kra­ti­sche Initia­ti­ve (Die PAR­TEI) im Ver­eins­haus Her­zo­gen­au­rach ihren Kan­di­da­ten für den Deut­schen Bun­des­tag im Wahl­kreis 242 Erlan­gen nominiert.

Nach einem inten­si­ven Casting-Ver­fah­ren und der anschlie­ßen­den offi­zi­el­len Auf­stel­lungs­ver­an­stal­tung konn­te sich Dr. Ing. Ste­fan Mül­ler gegen vie­le geeig­ne­te Gegen­kan­di­da­tin­nen und Gegen­kan­di­da­ten durchsetzen.

„Unser Ste­fan Mül­ler hat kein Dreck am Stecken, hetzt nicht gegen mar­gi­na­li­sier­ten Grup­pen, fährt kei­ne Hass­kam­pa­gne gegen­über öffent­lich-recht­li­che Medi­en und rela­ti­viert kei­ne Nazis, die den Bun­des­tag stür­men“, so Mari­us Bey­er, Vor­stands­mit­glied des Die PAR­TEI Kreis­ver­ban­des Erlangen.

Mitglieder Der PARTEI bei der Aufstellungsversammlung in Herzogenaurach. Auf dem Plakat in der Mitte: Dr. Ing. Stefan Müller

Mit­glie­der Der PAR­TEI bei der Auf­stel­lungs­ver­samm­lung in Her­zo­gen­au­rach. Auf dem Pla­kat in der Mit­te: Dr. Ing. Ste­fan Müller

Die Mit­glie­der der Par­tei „Die PAR­TEI“ freu­en sich sehr, mit Dr. Ing. Ste­fan Mül­ler im Wahl­kampf zusam­men­ar­bei­ten zu dür­fen und möch­ten bei der anste­hen­den Bun­des­tags­wahl die Macht in Erlangen(-Höchstadt).

„Vor allem auf dem Land wäh­len noch viel zu vie­le Per­so­nen reflex­ar­tig Ste­fan Mül­ler und die CSU. Dabei beschäf­ti­gen sie sich viel zu wenig damit, wel­che Aus­set­zer er sich im Bun­des­tag erlaubt oder wel­che rechts­po­pu­li­sti­schen Aus­sa­gen er über Social Media ver­brei­tet. Gemein­sam wer­den wir es schaf­fen, den jet­zi­gen Ste­fan Mül­ler zu schla­gen und einen ver­nünf­ti­gen und vor allem sehr guten Ste­fan Mül­ler im Bun­des­tag zu platz­ie­ren.“ , so Han­nes Link aus dem Vor­stand im Kreis­ver­band Erlangen-Höchstadt

Zum Kan­di­da­ten:

Dr. Ing. Ste­fan Mül­ler ist pro­mo­vier­ter Infor­ma­ti­ker und lehrt der­zeit an einer Ber­li­ner Uni­ver­si­tät im Bereich Sprach­wis­sen­schaf­ten. Er ist über­zeug­ter Anti­fa­schist, Kli­ma­ak­ti­vist und Kämp­fer für ech­te sozia­le Gerech­tig­keit. Bis auf die Tat­sa­che, dass bei­de in ihrer Frei­zeit sport­lich aktiv sind, ist er somit das kom­plet­te Gegen­stück zu Ste­fan Mül­ler (CSU).