Jugend­bü­ro Ecken­tal bie­tet Livestream-„Zaubershow“ für Jugend­li­che und Kinder

Marv zaubert mit Münzen
Marv zaubert mit Münzen

Magie liegt in der Luft wenn der Zau­be­rer Marv aus Gieslin­gen die Büh­ne betritt. Da aber Ver­an­stal­tun­gen mit Publi­kum momen­tan lei­der nicht mög­lich sind, hat sich das Ecken­ta­ler Jugend­bü­ro etwas Beson­de­res ein­fal­len las­sen, um ein biss­chen Magie in den Lock­down-All­tag von Jugend­li­chen und Kin­dern zu brin­gen: am Frei­tag, 12. März sen­det Marv der Zau­be­rer mit einer etwa 45-minü­ti­gen Zau­ber­show per Live­stream aus dem Gleis 3 moder­ne Magie und Unter­hal­tung direkt in die Wohn­zim­mer. Ab 14 Uhr zau­bert Marv live auf der Büh­ne im Eschen­au­er Jugend­treff Gleis 3, die Show wird über den you­tube-Kanal „Jugend­bü­ro Ecken­tal“ ins Inter­net über­tra­gen. Im Anschluss an sei­ne Zau­ber­show erklärt Marv einen sei­ner Zau­ber­trick mit Kar­ten, den ihr zu Hau­se nach­ma­chen könnt – legt euch dazu am besten ein Kar­ten­spiel, egal mit wel­chen Kar­ten, bereit. Die Teil­nah­me am Live­stream ist kostenlos!

Der 20jährige Zau­be­rer Marv gilt als einer der erfolg­reich­sten Nach­wuchs­zau­be­rer Deutsch­lands. Ange­fan­gen hat alles mit einem Zau­ber­ka­sten, mit dem er als 8jähriger die ersten Kunst­stücke ein­stu­dier­te. Nach und nach wur­den die Auf­trit­te immer grö­ßer, bei den deut­schen Jugend­mei­ster­schaf­ten 2014 platz­ier­te er sich unter den ersten drei Preis­trä­gern und wur­de dadurch zu einem offi­zi­el­len Mit­glied des magi­schen Zir­kels von Deutsch­land. Mitt­ler­wei­le erreicht Marv wöchent­lich mehr als 4 Mil­lio­nen Men­schen über sei­ne Vide­os auf you­tube, insta­gram und Tik­Tok und gehört mit über 700.000 Abon­nen­ten aus der gan­zen Welt zu den erfolg­reich­sten Zauberkünstlern.

Nach einem inter­ak­ti­ven Live­stream mit dem Nürn­ber­ger Kin­der­lie­der­ma­cher Geral­di­no Ende Janu­ar ist dies die zwei­te Live­stream-Ver­an­stal­tung, die das Jugend­bü­ro im Lock­down umsetzt. Lei­der sind die Kosten für eine Live­stream-Ver­an­stal­tung ungleich höher als ein nor­ma­ler Auf­tritt vor Publi­kum. Des­halb ruft das Ecken­ta­ler Jugend­bü­ro alle, denen die digi­ta­len Ange­bo­te des Jugend­bü­ros gefal­len und die wei­ter­hin an sol­chen Ver­an­stal­tun­gen inter­es­siert sind, zur Unter­stüt­zung durch einen frei­wil­li­gen Teil­neh­mer­bei­trag auf. Ein Betrag nach eige­nem Ermes­sen kann auf fol­gen­des Kon­to über­wei­sen werden:

Ver­ei­nig­te Raiff­ei­sen­ban­ken, Kon­to­in­ha­ber: Markt Ecken­tal, IBAN: DE85 7706 9461 0006 4119 08, Ver­wen­dungs­zweck: „Jugend­bü­ro Marv der Zauberer“.

Jede Sum­me, egal wie hoch, trägt dazu bei, die Umset­zung wei­te­rer Live­stream-Ange­bo­te zu ermög­li­chen. Alle Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung sind unter www​.jugend​bue​ro​.ecken​tal​.de zu fin­den. Das Pro­jekt wird geför­dert durch den Kreis­ju­gend­ring Erlan­gen-Höchstadt und den gemein­nüt­zi­gen Ecken­ta­ler Ver­ein „Kin­der für Kin­der e.V.“.

Tech­nisch umge­setzt wird der Live­stream durch die erfah­re­nen Event-Dienst­lei­ster flo­mu­tec Ver­an­stal­tungs­tech­nik aus dem Nürn­ber­ger Land, die bereits die Lite­ra­tur­ta­ge Lau­fer, den Musik­stream der Stadt Lauf aus dem Indu­strie­mu­se­um sowie vie­le wei­te­re Events in der Regi­on betreut haben. www​.flo​mu​tec​.de.