Jugend­äm­ter in Stadt und Land­kreis ERH sind erreich­bar und bie­ten Hil­fen an

Jugend­äm­ter in Stadt und Land­kreis sind erreich­bar und bie­ten Hil­fen an

Kin­der, Jugend­li­che und ihre Fami­li­en sind durch die Pan­de­miela­ge sehr gefor­dert. Dau­er- und Mehr­fach­be­la­stung zwi­schen Arbeit, Haus­halt, Kin­der­be­treu­ung und Distanz­un­ter­richt – beson­ders, wenn alle zuhau­se sind – kön­nen sehr leicht die Gren­zen der Belast­bar­keit jedes Ein­zel­nen über­schrei­ten. Zur Unter­stüt­zung erhal­ten Eltern auf der von Stadt und Land­kreis bereit­ge­stell­ten Home­page www​.fami​li​en​-abc​.net unter der Rubrik „Wis­sens­wer­tes“ hilf­rei­che Infor­ma­tio­nen und Tipps für den Fami­li­en­all­tag in Coro­na-Zei­ten. Auch eine Über­sicht der Not­ruf­num­mern und wich­tig­sten Anlauf­stel­len ist dort zu finden.

Unter­stüt­zung für Fami­li­en, Kin­der und Jugend­li­che in allen Lebenslagen

„Die Jugend­äm­ter des Land­krei­ses Erlan­gen-Höchstadt und der Stadt Erlan­gen sind für ihre Bür­ge­rin­nen und Bür­ger da. Kon­tak­tie­ren Sie uns, bevor Sie mit Ihren Kräf­ten am Ende sind bzw. wenn Sie in einer Kri­se oder Not­la­ge stecken. Infor­mie­ren Sie uns, wenn Sie in Sor­ge sind, dass Kin­der oder Jugend­li­che in ihrem Wohl gefähr­det sein könn­ten. Wir sind für Sie da und kön­nen hel­fen!“, beto­nen die Jugend­amts­lei­tun­gen, Hei­ke Krah­mer und Rein­hard Rottmann.

Das Amt für Kin­der, Jugend und Fami­lie im Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt ist tele­fo­nisch unter 09131/803 1500 erreich­bar, das Jugend­amt der Stadt Erlan­gen unter 09131/86 2516. Außer­halb der regu­lä­ren Dienst­zei­ten steht in drin­gen­den Fäl­len der Kin­der- und Jugend­not­dienst unter der Hot­line 0911/231 33 33 zur Verfügung.

Feri­en­be­treu­ungs­an­ge­bo­te

Zur wei­te­ren Ent­la­stung der Fami­li­en lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen für Kin­der­be­treu­ungs­an­ge­bo­te in den Feri­en auf Hoch­tou­ren. Bereits ein­ge­stell­te Ange­bo­te der Land­kreis­kom­mu­nen sind unter www​.bue​nd​nis​-fuer​-fami​lie​.de/​f​e​r​i​e​n​b​e​t​r​e​u​u​ng/, die Ange­bo­te in der Stadt Erlan­gen auf www​.erlan​ger​-fami​li​en​bu​e​nd​nis​.de zu finden.