Fort­set­zungs­ro­man: “Rast­stra­ße” von Joa­chim Kort­ner, Teil 15

Joachim Kortner: Raststraße. Roman in Episoden.

Roman­epi­so­den von Joa­chim Kortner

Müt­zen

Ein August­tag hat den Asphalt der Stra­ßen brei­ig zerlau­fen las­sen und das Kopf­stein­pfla­ster des Markt­plat­zes für die Füße der bei­den Bar­fuß­jun­gen brül­lend heiß gemacht. Jakob und Andi steu­ern mit ihrer Mut­ter das Hut-und Müt­zen­ge­schäft am Markt an. Die Auf­nah­me­prü­fung am Erne­sti­num war bestan­den. Ihre Mut­ter hat sich die Hoff­nung auf eine Rück­kehr nach Oppeln aus dem Kopf geschla­gen. Das ewi­ge Gela­ber von der alten Hei­mat, was man da alles beses­sen habe und wann man zurück­keh­ren könn­te, sie kann es nicht mehr hören. Sie ist froh, hier in die­ser schö­nen Stadt leben zu kön­nen und jetzt schon drei von ihren vier Söh­nen auf die höhe­re Schu­le schicken zu dürfen.

Und dazu gehö­ren hier die Schü­ler­müt­zen. Mit der gelie­he­nen Näh­ma­schi­ne hat sie sich das Geld für die­se blau­en Din­ger zusam­men­ge­rat­tert, hat­te Hun­der­te von kunst­sei­de­nen Pup­pen­un­ter­ho­sen geschneidert.

Sie betre­ten das vor­neh­me Geschäft. Ein nach­sich­ti­ger Blick der Ver­käu­fe­rin streift die Füße mit ihren Teer­flecken. Jetzt stau­nen auch die Brü­der über die far­bi­ge Müt­zen­pracht in den Regalen.

Von den dun­kel­grü­nen, bas­ken­müt­zen­ar­ti­gen des Mäd­chen­gym­na­si­ums Alex­an­drinum, den leuch­tend grü­nen Schild­müt­zen des Casi­mi­rian­ums über die him­mel­blau­en ihres Erne­sti­nums bis hin zu den Schild­müt­zen des Alber­ti­nums in schrei­en­dem Rosa ist das gesam­te Sor­ti­ment hin­ter Glas­schie­be­tü­ren zu bestaunen.

Eine kur­ze Fra­ge nach der Schul­art. Ein Rou­ti­ne­blick der Ver­käu­fe­rin hat für bei­de die pas­sen­de Kopf­be­deckung her­aus gesucht. Im Wand­spie­gel sehen sie nur ihre Ober­kör­per, ahnen nicht, wie unfrei­wil­lig komisch sie mit ihren bar­fü­ßi­gen Som­mer­bei­nen und den fesch auf­ge­setz­ten Müt­zen aus­se­hen. Ihre Mut­ter ist glück­lich. Vier unfrei­wil­li­ge Dorf­jah­re in der Rus­sen- 4zone. Sie hofft, end­lich wie­der Stadt­jun­gen aus ihren ver­wil­der­ten Ker­len machen zu können.


Raststraße: Roman in Episoden

Rast­stra­ße: Roman in Episoden

Rast­stra­ße

Roman in Epi­so­den Joa­chim Kortner

  • Paper­back
  • 244 Sei­ten
  • ISBN-13: 9783833489839
  • Ver­lag: Books on Demand
  • Erschei­nungs­da­tum: 28.04.2008
  • Spra­che: Deutsch
  • Far­be: Nein

Bestel­lung (Paper­back & E‑Book): https://​www​.bod​.de/​b​u​c​h​s​h​o​p​/​r​a​s​t​s​t​r​a​s​s​e​-​j​o​a​c​h​i​m​-​k​o​r​t​n​e​r​-​9​7​8​3​8​3​3​4​8​9​839