Sit­zung des Bay­reu­ther Jugendausschusses

Der Jugend­aus­schuss des Stadt­rats befasst sich in sei­ner Sit­zung am Mon­tag, 8. März, ab 16 Uhr, unter ande­rem mit einem Antrag der Stadt­rats­frak­ti­on Jun­ges Bay­reuth, der die Ein­füh­rung einer jähr­li­chen Jugend­ver­samm­lung for­dert. Die­se soll nach Vor­bild der Bür­ger­ver­samm­lun­gen orga­ni­siert sein und sowohl eine ana­lo­ge, als auch eine digi­ta­le Teil­nah­me ermög­li­chen. Eben­falls auf der Tages­ord­nung steht eine Ände­rung der Richt­li­ni­en für das Pfle­ge­kin­der­we­sen sowie der Erlass einer Bei­trags­sat­zung für die Tages­pfle­ge­kos­ten. Die Sit­zung fin­det im Atri­um der Schloss­ga­le­rie, La-Spe­zia-Platz 1, statt. Die Tages­ord­nung steht auf der Home­page der Stadt (www​.bay​reuth​.de) zur Verfügung.