Bam­ber­ger Film-Pre­miè­re zum Weltfrauentag

Szenenfoto des Films „Walchensee Forever“ ©Walchensee Forever@FlareFilm
Szenenfoto des Films „Walchensee Forever“ ©Walchensee Forever@FlareFilm

Die Gleich­stel­lungs­stel­len von Stadt und Land­kreis zei­gen mit dem Licht­spiel­ki­no die Doku „Wal­chen­see Forever“

Im Rah­men des Welt­frau­en­tags am 8. März prä­sen­tie­ren die Gleich­stel­lungs­stel­len von Stadt und Land­kreis Bam­berg in Koope­ra­ti­on mit dem Licht­spiel­ki­no Bam­berg eine fil­mi­sche Pre­view. Der Doku­men­tar­film „Wal­chen­see Fore­ver“ beleuch­tet die Lebens­ge­schich­ten von Frau­en einer Fami­lie, die sich von Genera­tio­nen zu Genera­ti­on unter­schei­den. 100 Inter­es­sier­te kön­nen den Film vor dem Kino­start in der Woche vom 4. bis 10. März 2021 für nur 3 Euro online anse­hen. Erst ab 13. Dezem­ber 2021 wird er dann im Kino zu sehen sein.

Mit „Wal­chen­see Fore­ver“ erzählt die Regis­seu­rin Jan­na Ji Won­ders auf ein­drucks­vol­le Wei­se die Geschich­te ihrer Fami­lie, die ein gan­zes Jahr­hun­dert umspannt. Sie kon­zen­triert sich dabei auf die Sicht der Frau­en, von denen jede auf ihre Art den patri­ar­cha­len Struk­tu­ren ihrer Zeit trotzt. Um den Geheim­nis­sen ihrer Fami­lie und ihrer Rol­le in der Genera­ti­ons­ket­te auf die Spur zu kom­men, führt Won­ders die Zuschaue­rin­nen und Zuschau­er vom Fami­li­en­ca­fé am baye­ri­schen Wal­chen­see über Mexi­ko nach San Fran­cis­co zum „Sum­mer of Love“, zu indi­schen Ashrams, einem Harem und immer wie­der zurück an den Wal­chen­see. Der Film ist eine auf­re­gen­de Ent­deckungs­rei­se, der einen Blick auf meh­re­re Genera­tio­nen gewährt.

Die ersten 100 Inter­es­sier­ten kön­nen den Film in der Woche vom 4. bis 10. März 2021 über die Web­site des Licht­spiel­ki­nos www​.licht​spiel​ki​no​.de/​p​r​e​v​i​e​w​s​/​o​n​l​i​n​e​-​p​r​e​v​i​e​w​-​w​a​l​c​h​e​n​s​e​e​-​f​o​r​e​v​e​r​-​e​v​ent für 3 Euro anse­hen, danach für 8,90 Euro. Die Pre­view des ein­dring­li­chen Genera­tio­nen­por­traits prä­sen­tie­ren die Gleich­stel­lungs­stel­len der Stadt und des Land­krei­ses Bam­berg in Koope­ra­ti­on mit dem Licht­spiel­ki­no Bam­berg anläss­lich des Weltfrauentags.