Neu­er künst­le­ri­scher Lei­ter am Jun­gen Thea­ter Forchheim

Der Regis­seur Mar­tin Borow­ski ist der neue Künst­le­ri­sche Lei­ter am Jun­gen Thea­ter Forch­heim. Er ist mit sei­ner Fami­lie im letz­ten Som­mer nach Forch­heim gezo­gen und kommt vom Thea­ter Ulm, war dort Lei­ter des Jun­gen Thea­ters Ulm und der thea­ter­päd­ago­gi­schen Abtei­lung. Dazu gehör­te bei­spiels­wei­se die Bür­ger­büh­ne des Thea­ters mit Thea­ter­spiel­clubs im Schau­spiel und im Musik­thea­ter für Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne. Somit ver­fügt Mar­tin Borow­ski über genug Erfah­rung mit der Erstel­lung von ver­schie­de­nen Thea­ter­kon­zep­ten für alle Alters­stu­fen, Lei­tung von Work­shops und Unter­stüt­zung von Schultheaterprojekten.
Gera­de Schul­pro­jek­te lie­gen ihm beson­ders am Her­zen: “Dabei stell­te ich immer wie­der fest, dass die Thea­ter­ar­beit den Kin­dern und Jugend­li­chen nicht nur viel Spaß macht, son­dern ihre eige­ne Ent­wick­lung unter­stützt. Sie ler­nen sich ver­bal aus­zu­drücken, sich deut­lich zu arti­ku­lie­ren und laut zu spre­chen. Sie ent­wickeln ein Bewusst­sein für den eige­nen Kör­per und wer­den muti­ger, selbst­si­che­rer und selbst­be­wuss­ter. Außer­dem beschäf­ti­gen sie sich mit ihrer Umwelt, ler­nen die­se zu hin­ter­fra­gen und ent­wickeln in der Grup­pen­ge­mein­schaft einen enor­men Team­geist.” Das Bil­dungs­bü­ro hat bereits erste Gesprä­che mit Herrn Borow­ski geführt und Pro­jekt­ideen aus­ge­tauscht. Wir freu­en uns auf eine viel­fäl­ti­ge Zusammenarbeit!

Kon­takt­da­ten:

Mar­tin Borowski

Jun­ges Thea­ter Forch­heim e. V.

Email: martin.​borowski@​jtf.​de

Tel.: 09191 – 65 168