„Demo­kra­tie leben!“ ist…DEIN Pro­jekt im Land­kreis Bamberg

Die Part­ner­schaft für Demo­kra­tie (PfD) im Land­kreis Bam­berg baut ihr Unter­stüt­zungs­an­ge­bot für alle inter­es­sier­ten Projektumsetzer*innen aus. Eine kom­pak­te DIN A5 Map­pe bie­tet Antragsteller*innen einen Über­blick über alle Infor­ma­tio­nen, die für eine Pro­jek­t­um­set­zung im Rah­men von „Demo­kra­tie leben!“ wich­tig sind. Dadurch sind alle, die ein Pro­jekt zur Demo­kra­tie­för­de­rung, für Gleich­heit, Tole­ranz und Par­ti­zi­pa­ti­on im Land­kreis umset­zen wol­len gut aus­ge­stat­tet. Wel­che The­men über das Bun­des­pro­gramm geför­dert wer­den kön­nen, wel­che Pro­jek­te bis­her geför­dert wur­den, – als Ideen­ge­ber für eige­nen Pro­jek­te – und was es bei der Antrags­stel­lung zu beach­ten gibt, all das fin­den die Antragssteller*innen in der Map­pe. Damit Ideen­fin­dung und Pro­jekter­ar­bei­tung gut gelin­gen dür­fen natür­lich auch die pas­sen­den Schreib­uten­si­li­en nicht feh­len. „Demo­kra­tie leben!…ist dein Pro­jekt im Land­kreis Bam­berg“ bei dem die PfD Land­kreis Bam­berg die Antragsteller*innen ger­ne und tat­kräf­tig unter­stützt. Die Map­pen kön­nen kosten­frei per Mail unter lisa-​maria.​graf@​iso-​ev.​de ange­for­dert wer­den – wir sen­den die­se dann mit der Post zu.

Eben­so bie­tet die PfD Land­kreis Bam­berg ab jetzt eine Online-Sprech­stun­de an. Hier kön­nen im direk­ten Kon­takt per Video­chat alle Fra­gen geklärt, Pro­jekt­ideen bespro­chen oder auch bei der Antrags­stel­lung direkt unter­stützt wer­den. „Lei­der las­sen die aktu­el­len Rah­men­be­din­gun­gen kei­ne per­sön­li­che Bera­tung zu. Mit unse­rem Video­chat­an­ge­bot kön­nen wir trotz Distanz und Abstands­ge­bo­ten gemein­sam mit Antragsteller*innen an Pro­jekt­ideen arbei­ten oder bei Anträ­gen und Abschluss­be­rich­ten unter­stüt­zen. Das Gan­ze daten­schutz­kon­form über die Video­platt­form guggst​-du​.jetzt des Kreis­ju­gend­ring Bam­berg-Land.“ so Lisa-Maria Graf von der Koor­di­nie­rungs- und Fach­stel­le. Die Sprech­stun­de fin­det immer diens­tags von 10–12 Uhr und von 16–18 Uhr statt. Inter­es­sier­te kön­nen sich ein­fach über die Web­sei­te www​.demo​kra​tie​-leben​-ist​.de/​o​n​l​i​n​e​s​p​r​e​c​h​s​t​u​nde oder per Mail bzw. Tele­fon anmel­den. Unser tele­fo­ni­sches Bera­tungs­an­ge­bot bleibt natür­lich trotz­dem wei­ter­hin erhalten.

2021 star­tet die PfD Land­kreis Bam­berg nun schon in ihr drit­tes För­der­jahr. Ins­ge­samt ste­hen Ver­ei­nen, Initia­ti­ven und Ver­bän­den wie schon im letz­ten Jahr 139.000 € zur Demo­kra­tie­för­de­rung zur Ver­fü­gung. Bereit­ge­stellt wer­den die­se im Rah­men des Bun­de­pro­gramms „Demo­kra­tie leben!“, geför­dert durch das Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Fami­lie, Frau­en, Senio­ren und Jugend. Koor­di­niert und gestal­tet wird die PfD durch die Inno­va­ti­ve Sozi­al­ar­beit e.V. und das Bil­dungs­bü­ro Land­kreis Bam­berg. Wei­te­re Infos gibt es auf der Inter­net­sei­te: https://​demo​kra​tie​-leben​-ist​.de/