Land­kreis ERH: Senio­ren­be­auf­trag­te des Land­krei­ses geht in den Ruhestand

Landrat Alexander Tritthart und Gudrun Wagner, Personalratsvorsitzende (hinten) verabschieden Anna Maria Preller (v.r.) in den Ruhestand und stellen ihre Nachfolgerin Brigitte Meyer vor. (Foto: Stephanie Mack)
Landrat Alexander Tritthart und Gudrun Wagner, Personalratsvorsitzende (hinten) verabschieden Anna Maria Preller (v.r.) in den Ruhestand und stellen ihre Nachfolgerin Brigitte Meyer vor. (Foto: Stephanie Mack)

Auf Distanz – Aber mit Abstand mehr als verdient

Nach 38 Jah­ren beim Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt ver­ab­schie­de­te Land­rat Alex­an­der Tritt­hart Anna Maria Prel­ler in den Ruhe­stand. Prel­ler war in vie­len Posi­tio­nen tätig, dar­un­ter elf Jah­re im Sach­ge­biet 30, Öffent­li­che Sicher­heit. 2008 fei­er­te sie ihr 25-jäh­ri­ges Dienst­ju­bi­lä­um und trat 2010 die Stel­le zur Senio­ren­be­auf­trag­ten an, wel­che sie bis zu ihrem Ruhe­stand inne­hat­te. Zu ihren Auf­ga­ben als Senio­ren­be­auf­trag­te des Land­krei­ses Erlan­gen-Höchstadt gehör­ten unter and­rem die Füh­rung der Geschäfts­stel­le des Krei­s­se­nio­ren­bei­rats, Orga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung von Senio­ren­ver­an­stal­tun­gen wie den Senio­ren­fa­sching in Höchstadt, den Demenz­tag oder den Land­kreis­tag 50 plus. Sie war sowohl für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger als auch für Senio­ren­ein­rich­tun­gen und Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen im Land­rats­amt als Bera­te­rin und Pfle­ge­lot­sin tätig. Dar­über hin­aus koor­di­nier­te sie die ehren­amt­li­chen Wohn­be­ra­tun­gen im Landkreis.

Land­rat Alex­an­der Tritt­hart dank­te der „zuver­läs­si­gen, von Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen sehr geschätz­ten und beson­ders enga­gier­ten Mit­ar­bei­te­rin“ für ihr jah­re­lan­ges, beson­ders wert­vol­les Enga­ge­ment und wünsch­te ihr alles Gute für den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand. Prel­ler habe sich stets mit viel Herz­blut und Fein­ge­fühl auch über ihre Funk­ti­on hin­aus ein­ge­bracht, zuletzt auch am Bür­ger­te­le­fon im Rah­men der Bewäl­ti­gung der Corona-Pandemie.

Nach­fol­ge­rin vorgestellt

Im Zuge der Ver­ab­schie­dung stell­te Land­rat Alex­an­der Tritt­hart die Nach­fol­ge­rin Bri­git­te Mey­er vor. Mey­er war zuletzt als stell­ver­tre­ten­de Sach­ge­biets­lei­tung des Sach­ge­biets „Kreis­or­ga­ne“ tätig. Sie über­nimmt ab 1. März die ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­be der Seniorenbeauftragten.