Ver­miss­ter 80-Jäh­ri­ger aus Bam­berg aufgefunden

Symbolbild Polizei

BAM­BERG. Der seit Mitt­woch­mor­gen ver­miss­te 80-Jäh­ri­ge aus Bam­berg wur­de heu­te auf­ge­fun­den. Einem auf­merk­sa­men Bür­ger fiel kurz vor 09.00 Uhr im Bereich nahe der Bau­stel­le neben der A73 bei Kem­mern ein Mann auf, der auf einem Klapp­stuhl schlief. Bei der Über­prü­fung stell­te sich her­aus, dass es sich bei dem Mann um den Gesuch­ten han­delt, der dort offen­sicht­lich genäch­tigt hat­te. Durch den Ret­tungs­dienst wur­de der 80-Jäh­ri­ge, der auf­grund der gerin­gen nächt­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren unter­kühlt war, in ein Kran­ken­haus verbracht.