Umwelt­sta­ti­on Weis­main bie­tet kosten­los Steck­höl­zer für Kopfweiden

Steckhölzer für Kopfweiden

Steck­höl­zer für Kopf­wei­den. Foto: Umwelt­sta­ti­on Weismain

Der Land­kreis gibt ab sofort wie­der Steck­höl­zer für Kopf­wei­den aus. Die Steck­höl­zer sind etwa 2,5 Meter lang und haben einen Durch­mes­ser von cir­ca fünf Zen­ti­me­tern. Die Pflanz­lö­cher dafür soll­ten etwa einen hal­ben Meter tief sein und an feuch­ten Stel­len wie Bach- oder Teich­rän­dern lie­gen. Dar­auf weist der Kreis­fach­be­ra­ter für Gar­ten­bau, Micha­el Stro­mer hin. Die Steck­höl­zer wer­den kosten­los abge­ge­ben. Inter­es­sen­ten kön­nen sich unter der Tele­fon­num­mer 09575/921455 in der Umwelt­sta­ti­on Weis­main mel­den. Bei der Abho­lung ist auf die gel­ten­den Hygie­ne­maß­nah­men (FFP2-Mas­ken, Min­dest­ab­stand etc.) zu achten.