Heu­ti­ge RKI-Zah­len feh­ler­haft! Kor­rek­tur auch für Stadt und Land­kreis Bam­berg erwartet

Symbolbild Corona Mundschutz

Stadt und Land­kreis Bam­berg wei­sen dar­auf hin, dass die Fall­zah­len, die das RKI heu­te am frü­hen Mor­gen für Stadt und Land­kreis Bam­berg (nach unse­rer Kennt­nis auch für wei­te­re Kreis­ver­wal­tungs­be­hör­den) ver­öf­fent­licht hat, aller Vor­aus­sicht nach falsch waren. Das Robert-Koch-Insti­tut wur­de dar­auf hin­ge­wie­sen. Das Dash­board ist aktu­ell vom Netz genom­men wor­den. Dort ist nun zu lesen, dass die kor­ri­gier­ten Fall­zah­len ab vor­aus­sicht­lich 10 Uhr abge­ru­fen wer­den kön­nen. Der Fach­be­reich Gesund­heits­we­sen rech­net für Stadt und Land­kreis Bam­berg mit Sie­ben-Tages-Inzi­denz­wer­ten von 50 plus/​minus 5.