Cari­tas ERH bie­tet Online-Vor­trag „Emo­ti­ons­ent­wick­lung bei Kindern“

Symbolbild Videokonferenz

Dipl.-Psychologin Dr. Anne Kün­ster spricht und dis­ku­tiert am Mitt­woch, 17. März 2021 in einer Online-Ver­an­stal­tung dar­über, wie unter Drei­jäh­ri­gen Sicher­heit im Umgang mit Gefüh­len ver­mit­telt wer­den kann.

Am Mitt­woch, den 17. März 2021 refe­riert Dr. Anne Kat­rin Kün­ster, Diplom-Psy­cho­lo­gin und Lei­te­rin des Insti­tuts Kind­heit und Ent­wick­lung in Ulm, um 19 Uhr in einer Online-Ver­an­stal­tung dar­über, wie Eltern Unter-Drei­jäh­ri­gen Sicher­heit im Umgang mit Gefüh­len ver­mit­teln kön­nen. Der Arbeits­kreis „Betreu­ungs­qua­li­tät für Kin­der unter drei Jah­ren“ des Bünd­nis­ses für Fami­lie im Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt setzt damit die Ver­an­stal­tungs­rei­he „„WISST IHR, WAS ICH BRAU­CHE?“ fort. Die Ver­an­stal­tung wen­det sich ins­be­son­de­re an Eltern sowie an Fach­kräf­te aus dem päd­ago­gi­schen Bereich. Die Teil­nah­me ist kosten­frei. Dr. Anne Kat­rin Kün­ster berich­tet an die­sem Abend aus ihrer lang­jäh­ri­gen Erfah­rung in Pra­xis und For­schung und prä­sen­tiert anhand von anschau­li­chen Videobei­spie­len Erkennt­nis­se zur Emo­ti­ons­ent­wick­lung bei Kin­dern. Anschlie­ßend steht sie für Fra­gen und Dis­kus­si­on zur Verfügung.

Anmel­dun­gen unter: www​.bue​nd​nis​-fuer​-fami​lie​.de

Kon­takt: Erziehungs‑, Jugend- und Fami­li­en­be­ra­tung im Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt, 09132 8088, eb@​caritas-​erlangen.​de