Stadt­wer­ke Bam­berg für gutes Preis-Lei­stungs­ver­hält­nis bei Strom und Gas ausgezeichnet

Das unab­hän­gi­ge Ener­gie­ver­brau­cher­por­tal gibt den Stadt­wer­ken Bam­berg erneut das Prä­di­kat „nach­hal­ti­ges Unter­neh­men mit ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ter Unter­neh­mens­phi­lo­so­phie sowie einem Inter­es­se an lang­fri­sti­ger Kun­den­zu­frie­den­heit“. Ver­brau­cher kön­nen sich dar­auf ver­las­sen, dass sie dort „fai­re Ener­gie mit regio­na­lem Mehr­wert“ erhal­ten, so das Urteil der Jury. Die Aus­zeich­nung TOP-Lokal­ver­sor­ger erhält der Bam­ber­ger Ener­gie­ver­sor­ger vor allem wegen sei­ner fai­ren Tarif­be­din­gun­gen, dem Kun­den­ser­vice sowie sei­nem sozia­len, öko­lo­gi­schen und regio­na­len Engagement.

Bei den mei­sten Ver­gleichs­por­ta­len lan­den Ver­sor­ger mit den nied­rig­sten Prei­sen auf den vor­der­sten Plät­zen. Für Ver­brau­cher ist dabei kaum nach­voll­zieh­bar, wie der gün­sti­ge Preis zustan­de kommt.

So ste­hen auch Bil­lig­an­bie­ter mit zwei­fel­haf­ten Tarif­be­din­gun­gen ganz oben. Im Gegen­satz dazu stellt das unab­hän­gi­ge Ver­brau­cher­por­tal www​.ener​gie​ver​brau​cher​por​tal​.de bei der Bewer­tung der Anbie­ter einen stren­gen Prüf­kata­log auf, der über Ver­sor­gungs­si­cher­heit und Tarif­kom­po­nen­ten weit hinausgeht.

Fak­to­ren wie Öko­lo­gie, Ser­vice, regio­na­les Enga­ge­ment, Trans­pa­renz, Daten­schutz, Kun­den­zu­frie­den­heit oder auch die Vor­be­rei­tung auf Zukunfts­the­men wie Digi­ta­li­sie­rung oder die2 Ener­gie­wen­de haben einen gro­ßen Stel­len­wert. In allen Punk­ten hat das Ver­brau­cher­por­tal den Stadt­wer­ken in den Berei­chen Strom und Gas Best­no­ten gegeben.