Bam­berg: Glü­sen­kamp bewegt die Mas­sen – Gro­ßer Andrang bei sei­ner Telefon-Sprechstunde

WEI­TE­RER TER­MIN AM DIENS­TAG, 9. MÄRZ, VON 12 BIS 14 UHR

Für die tele­fo­ni­sche Bür­ger­sprech­stun­de am Mitt­woch, 3. März 2021, bei Bür­ger­mei­ster Jonas Glü­sen­kamp sind bereits alle Ter­mi­ne ver­ge­ben. Wegen der gro­ßen Nach­fra­ge fin­det des­halb eine wei­te­re Sprech­stun­de am Diens­tag, 9. März 2021, von 12.00 bis 14.00 Uhr statt. Auch die­se kann wegen der Coro­na-Lage nur tele­fo­nisch durch­ge­führt werden.

Alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, die Fra­gen oder Anlie­gen rund um die The­men Umwelt, Mobi­li­tät und Sozia­les haben, sind herz­lich ein­ge­la­den. Es wer­den Anruf­ter­mi­ne ver­ge­ben. Inter­es­sen­ten wer­den gebe­ten, sich an Bernd Möhr­lein, Tel. 87–1120 bzw. E‑Mail: buergeranfragen@​stadt.​bamberg.​de zu wenden.