Plan D in ERH: Digi­ta­le Werk­statt­wo­chen für Ehren­amt und Bür­ger­schaft­li­ches Engagement

Live-Chat mit Land­rat Alex­an­der Tritt­hart und Ober­bür­ger­mei­ster Dr. Flo­ri­an Janik

In Pan­de­mie-Zei­ten sind Ver­ei­ne und ehren­amt­li­che Enga­gier­te beson­ders gefor­dert: In Kon­takt blei­ben mit den Mit­glie­dern, die Kom­mu­ni­ka­ti­on auf digi­ta­len Kanä­len vor­an­brin­gen und die vor­han­de­nen Auf­ga­ben ange­hen. Die Koor­di­nie­rungs­stel­len für Ehren­amt und Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment des Land­rats­amts Erlan­gen-Höchstadt sowie der Städ­te Erlan­gen und Her­zo­gen­au­rach laden ehren­amt­lich Enga­gier­te, Ver­eins­vor­stän­de und ‑ver­ant­wort­li­che im März zu Digi­ta­len Werk­statt­wo­chen „Plan D“ ein. Das „D“ steht für digi­tal, um das Lei­stungs­an­ge­bot in Orga­ni­sa­ti­on wie Ver­ein digi­tal wei­ter­zu­ent­wickeln. Das Koope­ra­ti­ons­pro­jekt wird von der Stadt- und Kreis­spar­kas­se Erlan­gen Höchstadt Her­zo­gen­au­rach unter­stützt. Die Work­shops rich­ten sich an Ehren­amt­li­che und sind kostenlos.

Live-Chat zum Auftakt

Zum Auf­takt der Digi­ta­len Werk­statt­wo­chen kön­nen am drit­ten März 2021 von 18 bis 19 Uhr Inter­es­sier­te mit Land­rat Alex­an­der Tritt­hart und Ober­bür­ger­mei­ster Dr. Flo­ri­an Janik über die Her­aus­for­de­run­gen für Ver­ei­ne und Ehren­amt­li­che dis­ku­tie­ren und Ideen für eine soli­da­ri­sche Kri­sen­be­wäl­ti­gung sam­meln. Sowohl die Anmel­dung als auch die Ein­sen­dung von Bei­trä­gen und Fra­gen kön­nen per Mail bis zum 28. Febru­ar 21 an engagement@​stadt.​erlangen.​de erfolgen.

Vier Wochen Programm 

Jeweils Mon­tag und Don­ners­tag von 18 bis 20 Uhr bekom­men die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer in Work­shops Tipps und Hin­wei­se zu moder­ner Öffent­lich­keits­ar­beit, Koope­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten und media­ler Prä­senz. In der ersten Woche liegt der Fokus auf „Öffent­lich­keits­ar­beit mit dem Smart­pho­ne: Image­film und Kernbotschaft“

Wei­ter geht es am ach­ten März mit Woche zwei, dem „Inter­na­tio­na­ler Frau­en­tag– Das Ber­mu­da­drei­eck: Beruf – Fami­lie – Ehren­amt. Frau­en­power im Ehrenamt.“

In Woche Drei wird das The­ma „Cor­po­ra­te Design – Das Erschei­nungs­bild des Ver­eins“ in Angriff genom­men und in der letz­ten Woche der Digi­ta­len Werk­statt­wo­chen erhal­ten die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer Infor­ma­tio­nen über finan­zi­el­le Unterstützungsleistungen.

Alle Details zu den jewei­li­gen Work­shops und die Anmel­de­in­for­ma­tio­nen sind unter www​.erh​-enga​giert​-sich​.de oder tele­fo­nisch bei Jut­ta Lei­del unter 09131 803 1332 erhältlich.