Forch­heim: Rol­ler­fah­rer lie­fert sich Ver­fol­gungs­jagd mit Polizei

Symbolbild Polizei

Forch­heim. Eine Strei­fe woll­te am Sams­tag um 13:15 Uhr in der Serl­ba­cher Stra­ße einen Rol­ler kon­trol­lie­ren. Als die Strei­fe das Anhal­te­si­gnal des Strei­fen­wa­gens ein­schal­te­te flüch­te­te er zunächst, konn­te aber kurz dar­auf trotz­dem ange­hal­ten wer­den. Es stell­te sich her­aus, dass der jugend­li­che Fah­rer ledig­lich eine Mofa­prüf­be­schei­ni­gung besitzt, aber für sein 45 km/​h schnel­les Fahr­zeug einen Füh­rer­schein benö­tigt. In der Fol­ge wur­de ihm die Wei­ter­fahrt unter­sagt und er erhielt eine Straf­an­zei­ge wegen Fah­ren ohne Fahrerlaubnis.