KAB Bam­berg e.V. bie­tet Online-Semi­nar „Wie schüt­ze ich mei­ne Daten vor Verlust?“

Symbolbild Kurs / Beratung

Das KAB Bil­dungs­werk Bam­berg e.V. möch­te auf das Online-Semi­nar am 24.02.2021 um 19.00 Uhr hinweisen:

  • „Was soll mir schon passieren?“
  • „Ich mach doch kaum etwas im Internet!“
  • „Einem Bekann­ten ist das auch schon mal passiert!“
  • „Ich wür­de schon gern mehr machen, ich traue mich aber nicht.“

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Es ver­geht kaum ein Tag, an dem wir nicht von Cyber-Angrif­fen, Daten­ver­lu­sten oder neu­en For­men von Inter­net­kri­mi­na­li­tät hören. Die Mög­lich­kei­ten im Inter­net wer­den immer viel­fäl­ti­ger, die damit ein­her­ge­hen­den Gefah­ren immer dif­fi­zi­ler. In die­sem spe­zi­ell für Verbraucher*innen ent­wor­fe­nen Vor­trag erhal­ten Sie einen Über­blick über die wich­tig­sten Berei­che in die­sem umfang­rei­chen Themenkomplex.

Unter ande­rem wer­den hier­bei behandelt:

  • Com­pu­ter­kri­mi­na­li­tät und anhand von Bei­spie­len wie sie sich schüt­zen können
  • Siche­res Bezah­len im Internet
  • Daten­spio­na­ge – Datenschutz
  • Gefah­ren beim Surfen
  • WLAN- und Netzwerksicherheit
  • Smart­pho­ne- und Tablet-Sicherheit
  • Rich­ti­ge Siche­rung von wich­ti­gen Daten
  • Umgang mit Passwortsafes
  • Anti­vi­ren­pro­gramm
  • Rich­ti­ger Umgang mit Apps

Nach die­sem Vor­trag sind Sie in der Lage, Gefah­ren bes­ser zu erken­nen und Situa­tio­nen rich­tig einzuschätzen.

Refe­rent ist Tho­mas Czok, IT-Trai­ner für Inter­net und Datenschutz.

Das KAB Bil­dungs­werk e.V. lädt am 24. Febru­ar 2021 um 19.00 Uhr zu die­sem Online-Semi­nar ein. Auch Nicht­mit­glie­der sind herz­lich willkommen.

Eine Teil­nah­me­ge­bühr wird nicht erhoben.

Anmel­dung erbe­ten bis 22.02.2021 beim KAB Bil­dungs­werk Bam­berg e.V., Lud­wig­s­tr. 25 – Ein­gang C, 96052 Bam­berg, Tel. 0951 / 9 16 91–16, E‑Mail: kab-​veranstaltungen@​kab-​bamberg.​de oder Home­page: www​.bil​dungs​werk​.kab​-bam​berg​.de