Ver­an­stal­tungs­ser­vice Bam­berg – Ter­min­ver­schie­bung VIVA VOCE

VIVA VOCE © Jim Albright
VIVA VOCE © Jim Albright

Rös­ler Open Air Schloss Eyrichshof

VIVA VOCE präsentiert

Die Nacht der Stimmen

24.07.2020 / 20 Uhr / Schloss Eyrichshof

26.07.2021 / 20 Uhr / Schloss Eyrichshof

Lei­der muss die Ver­an­stal­tung VIVA VOCE prä­sen­tiert: Die Nacht der Stim­men erneut ver­scho­ben werden.

Als Ver­an­stal­ter akzep­tie­ren wir die Ent­schei­dung der Mit­glie­der der Band (nach­zu­le­sen in der Pres­se­mit­tei­lung anbei) wäh­rend der Coro­na­kri­se auf ander­wei­ti­ge Ein­nah­me­quel­len zu set­zen und kom­men der not­wen­di­gen Ter­min­ver­schie­bung somit nach.

Der neue Ter­min für VIVA VOCE prä­sen­tiert: Die Nacht der Stim­men steht nun fest:

Rös­ler Open Air Schloss Eyrichshof

VIVA VOCE präsentiert

Die Nacht der Stimmen

24.07.2020 / 20 Uhr / Schloss Eyrichshof

26.07.2021 / 20 Uhr / Schloss Eyrichshof

Neu: 25.07.2022 / 20 Uhr / Schloss Eyrichshof

Die Kar­ten behal­ten ihre Gül­tig­keit für den neu­en Ter­min. Schnellst­mög­lich star­tet auch der wei­te­re Ver­kauf für das Jahr 2022.

Die A‑cap­pel­la-Groß­mei­ster VIVA VOCE laden zum Gip­fel­tref­fen der Musik ohne Instrumente!

Begna­de­te Enter­tai­ner fei­ern eine Nacht lang die Magie und Man­nig­fal­tig­keit der mensch­li­chen Stim­me. In einem ein­ma­li­gen Kon­zert­pro­gramm ent­füh­ren sie die Vokal­con­nais­seu­re im Publi­kum in eine stim­mungs­vol­le Nacht vol­ler Har­mo­nie, Rhyth­mus und Humor!

VIVA VOCE sind seit mitt­ler­wei­le 22 Jah­ren ein Syn­onym für emo­tio­na­le, humor­vol­le und mit­rei­ßen­de Büh­nen­shows. Von Ans­bach über den Indi­schen Oze­an bis Chi­na und Bra­si­li­en ver­zau­bern ihre Eigen­kom­po­si­tio­nen und krea­ti­ven Cover ihr Publi­kum in beein­druckend gro­ßen Kon­zert­hal­len genau­so wie in atmo­sphä­risch dich­ten Kir­chen­räu­men. Cha­ris­ma, her­vor­ra­gen­de Stim­men, Krea­ti­vi­tät und die nie ver­sie­gen­de Freu­de dar­an, zusam­men mit ihren Zuhö­rern den Zau­ber der mensch­li­chen Stim­me zu fei­ern, machen jedes VIVA VOCE­Kon­zert zu einem unver­gess­li­chen Erlebnis.

Mit ihnen durch die Nacht zieht die Akap­pel­le FÜENF! Denn: FÜENF rocken! Ihr Tem­po bricht Rekor­de. Die unver­gleich­li­che Mix­tur aus Wort­witz, Ohr­wurm und Büh­nen­power macht süch­tig. Unthe­ra­pier­bar! Die fünf Sän­ger lie­fern Musi­co­me­dy ohne Rück­sicht auf Zwerch­fel­le, quer Beat durch die Gen­res und Spar­ten. Hoch­wer­tig­stes Kon­zen­trat aller Styles und jeder Cou­leur. FÜENF sind ein­fach immer auf dem aller­neue­sten Stand der komisch­zeit­ge­nös­si­schen Lautmalerei.

Den Abend kom­plet­tiert Euro­pas amtie­ren­der Beat­box-Welt­mei­ster, der Vokal­akro­bat Robeat! So jung er noch ist, so unver­wech­sel­bar ist sein ganz eige­ner Stil­mix aus Gesang und Come­dy gepaart mit har­ten Tech­no-Beats, schnel­len Drum-and-Base-Rhyth­men und sanf­ten Hip-Hop­Klän­gen. Dass er Publi­kum jeden Alters auf der Büh­ne genau­so ver­zau­bern kann wie im Fern­se­hen und im Kino hat er hin­rei­chend bewie­sen – für die Nacht der Stim­men legt Deutsch­lands rhyt­misch­ste One-Man-Show aber noch­mal eine Schip­pe drauf!