Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken – eine Lot­sin für Pfle­ge­be­dürf­ti­ge und deren Angehörige

Die Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken mit Sitz am Land­rats­amt Bam­berg hilft beim Auf­bau von Bera­tungs- und Unter­stüt­zungs­struk­tu­ren, ins­be­son­de­re für Men­schen mit Demenz und deren Fami­li­en. Die­se Hil­fe rich­tet sich vor­der­grün­dig an Trä­ger, die neue Ange­bo­te schaf­fen oder bestehen­de wei­ter­ent­wickeln wol­len. Ziel ist es, Ange­bo­te zur Unter­stüt­zung im All­tag, z. B. Hel­fer­krei­se, Betreu­ungs­grup­pen oder All­tags­be­glei­ter, auf den Weg zu brin­gen, um gera­de im länd­li­chen Raum pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge zu entlasten.

Pfle­ge­be­dürf­ti­ge und ihre Ange­hö­ri­gen kön­nen sich bei der Suche nach einer Bera­tungs­stel­le oder nach Unter­stüt­zung und Ent­la­stung vor Ort an die Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken wen­den. Die­se lotst kosten­frei und neu­tral zu geeig­ne­ten Ansprechpartnern.

Demenz­par­cours und Demenzkoffer

Zudem ver­leiht die Fach­stel­le kosten­los einen „Demenz­par­cours“. Die­ser führt mit 13 Sta­tio­nen durch den All­tag eines älte­ren Men­schen. Dabei kann vom Auf­ste­hen bis zum Abend­essen nach­emp­fun­den wer­den, wie die Sym­pto­me einer Demen­z­er­kran­kung all­täg­li­che Situa­tio­nen erschwe­ren. Geeig­net ist der Par­cours beson­ders für Ver­an­stal­tun­gen oder Schu­lun­gen. Ein „Demenz­kof­fer“ mit Mate­ria­len zur Beglei­tung und Betreu­ung von Men­schen mit Demenz kann von Ange­hö­ri­gen, Pfle­gen­den und Kli­ni­ken eben­falls kosten­frei ent­lie­hen werden.

Ehren­amt­lich täti­ge Einzelpersonen

Seit 1.1.2021 besteht für Pri­vat­per­so­nen die Mög­lich­keit, ehren­amt­lich als Einzelhelfer/​in nach § 82 Abs. 4 Satz 2 Nr. 1 AVSG tätig zu wer­den. Die­se unter­stüt­zen Pfle­ge­be­dürf­ti­ge gegen eine Auf­wands­ent­schä­di­gung, die mit den Pfle­ge­kas­sen abge­rech­net wer­den kann, als All­tags­be­glei­ter oder durch haus­wirt­schaft­li­che Dien­ste. Dazu ist eine Regi­strie­rung bei der Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Ober­fran­ken sowie eine Basis­schu­lung von acht Unter­richts­ein­hei­ten not­wen­dig. Die näch­ste Schu­lung fin­det am 27.3.2021 online statt.
Bera­ten las­sen, infor­mie­ren und zur Schu­lung anmel­den kön­nen Sie sich hier:

Fach­stel­le für Demenz und Pfle­ge Oberfranken
Land­rats­amt Bamberg
Lud­wig­stra­ße 23, 96052 Bamberg
Tel. 0951 / 700 36 0 82
E‑Mail: info@​demenz-​pflege-​oberfranken.​de
Info: www​.demenz​-pfle​ge​-ober​fran​ken​.de