Die Bun­des­wehr zu Gast im Bay­reu­ther Landratsamt

Oberstabsgefreiter Nico Seidel, Landrat Florian Wiedemann, Bundeswehr-Oberstarzt Dr. Tobias Gamberger, Roman Böhm, stellvertretender Leiter der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK), und Kreisbrandrat Hermann Schreck.
Oberstabsgefreiter Nico Seidel, Landrat Florian Wiedemann, Bundeswehr-Oberstarzt Dr. Tobias Gamberger, Roman Böhm, stellvertretender Leiter der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK), und Kreisbrandrat Hermann Schreck.

Ober­starzt Dr. Gam­ber­ger spricht mit Land­rat Wie­de­mann über Ein­drücke aus Pegnitz

Am Don­ners­tag­vor­mit­tag fuhr vor dem Bay­reu­ther Land­rats­amt ein Fahr­zeug der Bun­des­wehr vor. Am Steu­er: Dr. Tobi­as Gam­ber­ger. Der Ober­starzt der Bun­des­wehr, gleich­zei­tig auch Kom­man­deur Sani­täts­lehr­re­gi­ment Nie­der­bay­ern und Stand­ort­äl­te­ster in Feld­kir­chen, war zu Besuch, um sich mit Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann über die Arbeit der Bun­des­wehr­sol­da­ten in der Sana Kli­nik Peg­nitz auszutauschen.

Bekann­ter­ma­ßen hel­fen in Peg­nitz acht Unter­stüt­zungs­kräf­te der Bun­des­wehr aus: Es han­delt sich um vier Sol­da­ten aus dem Sani­täts­be­reich und vier aus ande­ren Berei­chen. Die­se sor­gen dafür, dass mehr Pati­en­ten ver­sorgt wer­den kön­nen und sich so die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung in der Regi­on ver­bes­sert. Mit die­sen Kräf­ten hat­te sich Dr. Gam­ber­ger bereits am Mitt­woch vor Ort unterhalten.

Den Don­ners­tag nutz­ten Land­rat Wie­de­mann und der Ober­starzt nun, um über erste Erfah­run­gen in Peg­nitz seit der Ankunft der Bun­des­wehr­sol­da­ten zu spre­chen. Wie­de­mann ergriff auch die Gele­gen­heit, dem Bun­des­wehr­ver­tre­ter die Arbeits­wei­se inner­halb der im Land­rats­amt ansäs­si­gen Füh­rungs­grup­pe Kata­stro­phen­schutz (FüGK) genau­er zu erläu­tern. Hier­zu zeig­te der Land­rat – in Beglei­tung des stell­ver­tre­ten­den FüGK-Lei­ters Roman Böhm und des Kreis­brand­rats Her­mann Schreck – die Räum­lich­kei­ten, erklär­te Arbeits­vor­gän­ge und sprach auch über die aktu­el­len Stän­de bei den Coro­na- und Impfzahlen.

Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann zum Besuch von Ober­starzt Dr. Tobi­as Gam­ber­ger: „Wir haben ein net­tes und infor­ma­ti­ves Gespräch geführt. Es ist toll, dass sich die Bun­des­wehr in Peg­nitz der­art ein­setzt und es den Ver­ant­wort­li­chen zudem ein gro­ßes Anlie­gen ist, den Aus­tausch mit uns zu suchen. So geht Zusam­men­ar­beit in Krisenzeiten!“