“Kulm­bach hel­au” in die­sem Jahr mit Faul­tier Flit­zi und im “Fami­ly-For­mat” in den eige­nen vier Wänden

Der tra­di­tio­nel­le Kin­der­fa­sching ist Jahr für Jahr ein Publi­kums­ma­gnet. In die­sem Jahr fin­det das bun­te Faschings­trei­ben zuhau­se statt. / Archiv­fo­to: Land­kreis Kulmbach

Ver­lo­sung von Gut­schei­nen für Kino, Spiel­zeug oder Bücher

Auch in die­sem Jahr ist wie­der vie­les anders – der Kin­der­fa­sching von Land­kreis­ju­gend­ar­beit, Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach und Kin­der- und Jugend­kul­tur­zen­trum „Alte Spin­ne­rei am Bahn­hof“. Coro­nabe­dingt kann die­ser selbst­ver­ständ­lich am Faschings­diens­tag nicht in der Dr.- Stamm­ber­ger-Hal­le stattfinden.

Dort gibt es in die­sem Jahr also kei­ne Rit­ter, Pira­ten, Pip­pi Lang­strümp­fe, Cowboys,
India­ner, Mars­männ­chen, Zwer­gen, Hexen und ande­ren phan­ta­sie­vol­len Gestalten,
die aus­ge­las­sen Fasching feiern.

Doch sol­len die Kin­der in die­sem Jahr ganz auf den Fasching ver­zich­ten? Die Ver­an­stal­ter muss­ten nicht lan­ge über­le­gen und haben kur­zer Hand eine Alter­na­ti­ve zum tra­di­tio­nel­len Kin­der­fa­sching auf die Bei­ne gestellt. Mit der Fami­lie (des eige­nen Haus­stan­des) für sich zu Hau­se aus­ge­las­sen Fasching zu fei­ern ist ja zum Glück erlaubt. Die Ver­an­stal­ter lie­fern für eine Fami­li­en-Faschings-Fei­er zu Hau­se alle not­wen­di­gen Bau­stei­ne, damit alle klei­nen Faschings­fans trotz Coro­na auf nichts ver­zich­ten müs­sen und auf ihre Kosten kom­men. Zunächst ein­mal benö­tigt man für einen rich­ti­gen Fasching natür­lich ein Kostüm.

Wahr­schein­lich sind inzwi­schen alle Kin­der aus ihrem letzt­jäh­ri­gen Kostüm her­aus­ge­wach­sen. Um hier mit gerin­gen Mit­teln selbst ein neu­es Kostüm zu zau­bern, fin­den sich Anre­gun­gen, wie ein Faschings­ko­stüm aus alten Zei­tun­gen geba­stelt wer­den kann. Hier­für wird nicht nur Mate­ri­al benö­tigt, wel­ches jeder zu Hau­se hat, die Kin­der kön­nen hier­bei auch tat­kräf­tig mit­hel­fen. Sämt­li­che Schrit­te zum ulti­ma­ti­ven Zei­tungs­ko­stüm sind in einem der „Faschings-Bau­stei­ne“ bereit­ge­stellt. Das i‑Tüpfelchen für jede Ver­klei­dung ist ein pas­send geschmink­tes Gesicht dazu.

Auch hier wer­den Anre­gun­gen, Kniffs und Tricks, um sich in jemand ande­ren zu ver­wan­deln gege­ben. Natür­lich darf auch die Faschings­de­ko für ein när­ri­sches Trei­ben nicht feh­len. Anlei­tun­gen und Ideen fin­den sich eben­falls auf der Web­sei­te der Land­kreis­ju­gend­ar­beit und des Kreis­ju­gend­rin­ges Kulm­bach. Beim Kin­der­fa­sching in der Dr.-Stammberger-Halle heizt immer ein DJ mit den besten Faschings­lie­dern die Stim­mung rich­tig an. Auch auf die­se muss zu Hau­se nicht ver­zich­tet wer­den. Eine Musik­li­ste und eine You­tube-Play­list mit den belieb­te­sten Faschings­lie­dern der letzt­jäh­ri­gen Kin­der­fa­schin­ge sor­gen für die per­fek­te Fei­er­lau­ne. Damit die Tanz­bei­ne der Kin­der auch mal etwas zur Ruhe kom­men gibt es eben­falls eine Zusam­men­stel­lung mit super Spiel­ideen für zu Hau­se, bei der die gan­ze Fami­lie aktiv wer­den kann. Als beson­de­res High­light und als letz­ter „Faschings-Bau­stein“ hat das vom „nor­ma­len“ Kin­der­fa­sching bekann­te und belieb­te Faschings-Faul­tier Flit­zi das Büro der Land­kreis­ju­gend­ar­beit und des Kreis­ju­gend­rings Kulm­bach besucht und ein Video gedreht.

Hier­in stel­len die Mit­ar­bei­ter den Kin­dern ver­schie­de­ne Auf­ga­ben, die sie bestens in den Kin­der­fa­sching zu Hau­se ein­bau­en kön­nen. Alle Bau­stei­ne mit den zahl­rei­chen Ideen und Anre­gun­gen sind auf der Home­page von Land­kreis­ju­gend­ar­beit und Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach unter www​.kjr​-ku​.de ver­öf­fent­licht. Doch das ist noch nicht alles.

Natür­lich wol­len die Ver­an­stal­ter auch wis­sen, wie die Fami­li­en zu Hau­se Fasching fei­ern. Dazu kön­nen alle faschings­freu­di­gen Fami­li­en aus dem gan­zen Land­kreis Kulm­bach ein Foto oder ein Video von der Fami­li­en-Faschings-Fei­er per Mail an die Land­kreis­ju­gend­ar­beit / Kreis­ju­gend­ring Kulm­bach schicken. Dar­auf zu sehen sein kann bei­spiels­wei­se ein oder meh­re­re Fami­li­en­mit­glie­der mit selbst­ge­ba­stel­ten Zei­tungs­ko­stü­men, die selbst­ge­ba­stel­te Zim­mer­de­ko, die Fami­lie oder ein­zel­ne Fami­li­en­mit­glie­der, wie sie tan­zen oder gemein­sam spie­len oder wie die Auf­ga­ben aus dem Video von Faschings-Faul­tier Flit­zi bewäl­tigt werden.

Wer sei­nen Bei­trag bis zum 21.02.2021 mit dem Betreff „Ver­lo­sung Kin­der­fa­sching“ per E‑Mail an spielmobil@​landkreis-​kulmbach.​de schickt, kann an einer Ver­lo­sung teil­neh­men. Zu gewin­nen gibt es zehn Gut­schei­ne im Wert von jeweils 25,00 Euro. Die Gewin­ner kön­nen zwi­schen ver­schie­de­nen Gut­schei­nen für Kino, Spiel­zeug oder Bücher wäh­len. So bleibt nur noch zu sagen „Kulm­bach hel­au“ und viel Spaß bei der Fami­li­en-Faschings-Fei­er zu Hau­se zu wünschen.