Bam­berg krem­pelt die #ärmel­hoch Impf­bot­schaf­ter sagen „ja“ zur Corona-Schutzimpfung

Die Coro­na-Schutz­imp­fung in Deutsch­land ist ange­lau­fen. In der Kam­pa­gne „Bam­berg krem­pelt die #ärmel­hoch“ bekun­den meh­re­re Impf­bot­schaf­ter nun öffent­lich, war­um sie sich dafür ent­schie­den haben, sich imp­fen zu lassen. 

Bildunterschrift: Elke Hirmke ist eine der Bamberger Impfbotschafterinnen. Sie sagt: „Ich möchte mich selbst schützen und bin damit auch für andere Menschen keine Gefahr mehr.“ Fotonachweis: Amt für Bürgerbeteiligung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Stephanie Schirken-Gerster

Bild­un­ter­schrift: Elke Hirm­ke ist eine der Bam­ber­ger Impf­bot­schaf­te­rin­nen. Sie sagt: „Ich möch­te mich selbst schüt­zen und bin damit auch für ande­re Men­schen kei­ne Gefahr mehr.“ Foto­nach­weis: Amt für Bür­ger­be­tei­li­gung, Pres­se- und Öffentlichkeitsarbeit/​Stephanie Schirken-Gerster

Sie muss­ten nicht lan­ge über­le­gen, ob sie mit­ma­chen: Die ersten Impf­bot­schaf­ter aus Bam­berg sind Elke Hirm­ke, Dr. Ceci­lia von Studnitz, Rudolf Graf­berger, Rudi Koch, Max Rei­chelt, Diet­fried Foe­sel, Dr. Hans de With und Dr. Karl Braun. Sie alle sind über 80 Jah­re alt und gehö­ren damit der Grup­pe der Erst­prio­ri­sier­ten an, die sich imp­fen las­sen kön­nen. Eben­falls in Stu­fe 1 der Rei­hen­fol­ge, die die Bun­des­re­gie­rung fest­ge­legt hat, befin­det sich Pfle­ge­per­so­nal in der ambu­lan­ten und sta­tio­nä­ren Alten­pfle­ge. Auch aus die­ser Grup­pe wer­den in den näch­sten Tagen und Wochen Impf­bot­schaf­te­rin­nen und Impf­bot­schaf­ter zu Wort kommen.

Die Bei­trä­ge sind zu fin­den im Rat­haus Jour­nal sowie auf den Social-Media-Kanä­len der Stadt Bamberg.

Außer­dem kön­nen die Bam­ber­ge­rin­nen und Bam­ber­ger auf Face­book auch selbst ein Zei­chen set­zen: Für das eige­ne Pro­fil­bild exi­stiert ab sofort ein Rah­men „Bam­berg krem­pelt die #ärmel­hoch“. Dazu ein­fach das eige­ne Pro­fil­bild anklicken, auf „Pro­fil­bild aktua­li­sie­ren“, „Rah­men ver­wen­den“ und bei „Designs suchen“ die Stich­wor­te „Bam­berg krem­pelt die #ärmel­hoch“ ein­ge­ben. Alter­na­tiv funk­tio­niert die Pro­fil­bild­an­pas­sung über die­sen Link: https://​bit​.ly/​2​J​3​d​FHa.