Lichtenfels: Abschlussklassen im Landkreis bleiben im Distanzunterricht – Landratsamt erlässt wegen anhaltend hoher Fallzahlen Allgemeinverfügung  

LICHTENFELS (01.02.2021). Weiterhin Distanzunterricht für die Abschlussklassen: Im Landkreis Lichtenfels bleiben für Abiturientinnen und Abiturienten, für die 2021 Abschlussprüfungen stattfinden, sowie für Schülerinnen und Schüler beruflicher Schulen, bei denen zeitnah Abschlussprüfungen erfolgen, auch weiterhin die Schulen geschlossen. Dies gilt nicht für die Abhaltung schriftlicher Prüfungen im dafür erforderlichen Zeitumfang.

Grund für diese Entscheidung sind die anhaltend hohen Covid-19-Fallzahlen. Das teilt das Landratsamt Lichtenfels mit. Eine entsprechende Allgemeinverfügung tritt ab dem 2. Februar 2021 in Kraft und ist bis 7. Februar 2021 gültig.

G r o s c h

Pressesprecher