Regi­on Bam­berg: Online-Por­tal „Lokal­han­del“ unter­stützt Einzelhandel

Die Coro­na-Pan­de­mie prägt unse­ren All­tag nach wie vor in einem noch nie dage­we­se­nen Maß und beson­ders der Ein­zel­han­del ist von den Ein­schrän­kun­gen stark betrof­fen. Seit Wochen sind Laden­ge­schäf­ten für den Kun­den­ver­kehr geschlos­sen, aus­ge­nom­men sind Geschäf­te für die täg­li­che Ver­sor­gung. Ein klei­ner Licht­blick: Seit Mit­te Janu­ar ist für die geschlos­se­nen Geschäf­te nun „Click und Collect“ erlaubt.

Online-Por­tal „Lokal­han­del“ unter­stützt Einzelhandel

Die Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses Bam­berg unter­stützt daher den sta­tio­nä­ren Ein­zel­han­del im Land­kreis und stellt die­sen mit sei­nen beson­de­ren Ange­bo­ten in einer digi­ta­len Kar­te dar. Unter www​.land​kreis​-bam​berg​.de/​l​o​k​a​l​h​a​n​del kön­nen Kun­den gezielt etwa nach Online­shops, Abhol- und Lie­fer­ser­vice, Anbie­tern von Fairtra­de-Pro­duk­ten oder Ver­sand­mög­lich­keit suchen. Land­rat Johann Kalb: „Die Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens tref­fen unse­re Unter­neh­men schwer. Auch der sta­tio­nä­re Ein­zel­han­del hat mit sin­ken­den Umsät­zen sowie der Kon­kur­renz durch den Online-Han­del zu kämp­fen. Ich bit­te Sie daher alle: Hel­fen Sie mit und kau­fen Sie, wo immer mög­lich, lokal!“

Ihr Betrieb ist noch nicht eingetragen?

Wenn Sie Inter­es­se haben, Ihre Ange­bo­te trans­pa­rent zu machen und kosten­los mit einem Unter­neh­mens­ein­trag im Lol­kal­han­del-Por­tal zu sein, fül­len Sie ein­fach den kur­zen Fra­ge­bo­gen unter http://​bit​.ly/​A​b​f​r​a​g​e​-​l​i​e​f​e​r​s​e​r​v​ice aus.