“Tran­si­ti­on Forch­heim” bie­tet dezen­tra­les Repa­ra­tur-Café wäh­rend des Corona-Lockdowns

In Zei­ten des Kli­ma­wan­dels ist es wich­tig, Müll zu ver­mei­den und Res­sour­cen zu scho­nen. Des­halb hat es sich das Repa­ra­tur-Café zum Ziel gesetzt, kaput­te All­tags­ge­gen­stän­de zu repa­rie­ren und ihnen dadurch eine län­ge­re Lebens­dau­er zu ermög­li­chen. Nor­ma­ler­wei­se wird das Repa­ra­tur-Café von Tran­si­ti­on Forch­heim und Natur­strom orga­ni­siert und fin­det mehr­mals statt. Auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie war das schon 2020 nur ins­ge­samt drei­mal mög­lich und der der­zei­ti­ge Lock­down lässt es gar nicht zu.

Unverpackt-Laden ZeroHero in Hausen

Unver­packt-Laden Zero­He­ro in Hausen

Da der Repa­ra­tur­be­darf ja aber trotz­dem vor­han­den ist, haben sich die ehren­amt­lich Enga­gier­ten von Tran­si­ti­on Forch­heim in Zusam­men­ar­beit mit dem Unver­packt-Laden Zero­He­ro in Hau­sen ein dezen­tra­les For­mat über­legt, wel­ches auch in die­sen Zei­ten mög­lich ist: Wer etwas repa­rie­ren las­sen möch­te, wen­det sich bit­te zuerst per E‑Mail an Tran­si­ti­on Forch­heim (info@​transition-​forchheim.​de) und erhält dann alle nöti­gen wei­te­ren Aus­künf­te zum Ablauf. Repa­riert wer­den kön­nen trans­por­ta­ble Haus­halts­ge­rä­te mit elek­tri­schen oder mecha­ni­schen Defek­ten. Auch klei­ne Näh­ar­bei­ten (kei­ne Reiß­ver­schlüs­se!) und Com­pu­ter-Repa­ra­tu­ren sind unter Umstän­den mög­lich, bit­te fra­gen Sie nach. Die Repa­ra­tur erfolgt dann dezen­tral beim jewei­li­ge Repa­rie­rer, so dass alle Abstands- und Hygie­ne­re­geln ein­ge­hal­ten wer­den. Sie wird von den ehren­amt­li­chen Repa­rie­rern kosten­los durch­ge­führt, ledig­lich even­tu­el­le Ersatz­tei­le müs­sen – nach tele­fo­ni­scher Rück­spra­che mit dem Eigen­tü­mer – von die­sem bezahlt wer­den. Spen­den zur Kosten­deckung und Unter­stüt­zung der Arbeit von Tran­si­ti­on sind natür­lich sehr willkommen.

Wir hof­fen, dass bald wie­der Repa­rie­ren in den Räu­men von Pack mer’s und im Pfarr­heim Ver­klä­rung Chri­sti mög­lich sein wird – bis dahin bie­ten wir die­ses dezen­tra­le For­mat an. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Arbeit von Tran­si­ti­on Forch­heim gibt es unter https://​tran​si​ti​on​-forch​heim​.de