Awo Bay­reuth-Stadt erhält 1000 FFP2-Mas­ken von Cybex

Foto: Von links: Michael Grosam (Cybex), Marion Tost (Vorständin AWO Bayreuth-Stadt), Cornelia Künzl (Pflegedienstleitung),  Martin-Patrick Pos (Cybex)/Foto: AWO

Foto: Von links: Micha­el Gro­sam (Cyb­ex), Mari­on Tost (Vor­stän­din AWO Bay­reuth-Stadt), Cor­ne­lia Künzl (Pfle­ge­dienst­lei­tung), Mar­tin-Patrick Pos (Cybex)/Foto: AWO

Spen­de an den AWO Kreis­ver­band Bay­reuth-Stadt e.V.: Das Bay­reu­ther Unter­neh­men Cyb­ex, das durch sei­ne Kin­der­sit­ze und ‑wägen inter­na­tio­nal bekannt ist, unter­stützt die Arbeit der Pfle­ge­fach­kräf­te im AWO Zen­trum mit 1000 FFP2-Masken.

Mar­tin-Patrick Pos und Micha­el Gro­sam von Cyb­ex über­ga­ben die 1000 Mas­ken an Vor­stän­din Mari­on Tost (2. v. l.) und Pfle­ge­dienst­lei­tung Cor­ne­lia Künzl (3.v.l). Tost dazu: „Wir freu­en uns sehr, dass Cyb­ex uns in die­sen schwie­ri­gen Zei­ten unter­stützt – die Mas­ken wer­den drin­gend gebraucht und hel­fen uns direkt wei­ter“. Rund einen Monat kann die AWO Bay­reuth-Stadt ihre Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter nun mit den FFP2-Mas­ken ver­sor­gen, die im gesam­ten Haus – sowohl in der Pfle­ge­ein­rich­tung wie auch in der Ver­wal­tung – Pflicht sind.

Info: Bereits im März 2020 erhielt die AWO Bay­reuth-Stadt eine Spen­de von Cyb­ex – damals wur­de die Arbei­ter­wohl­fahrt mit 750 OP-Mas­ken unterstützt.