Forch­heim: Par­tei­ba­sis über die Plä­ne der CSU-Lan­des­grup­pe zur Abschaf­fung von Coo­kies im Internet

Lie­be Lese­rin­nen und Leser des Wiesentboten,

ner­ven Sie auch die Ban­ner, die immer dann auf einer Inter­net-Sei­te auf­pop­pen und um Erlaub­nis fra­gen ob sie Coo­kies set­zen dür­fen? Offen­bar ging es auch eini­gen CSU-Poli­ti­kern so. Eini­ge Poli­ti­ker der CSU-Lan­des­grup­pe wür­den ger­ne die ver­pflich­ten­de Coo­kie-Abfra­ge wie­der abschaf­fen. Dabei geht es den CSU-Mit­glie­dern – laut einem Bericht in der FAZ – die Bela­stung für “schnel­les Sur­fen” im Inter­net zu mini­mie­ren. Wie sieht die CSU-Basis den Vor­stoß der CSU-Lan­des­grup­pe im Bun­des­tag? Wir haben uns mit Felix Möni­us, Social-Media-Refe­rent im CSU Orts­ver­band Forch­heim, unterhalten.

Herr Möni­us, was hal­ten Sie vom Vor­schlag der Landesgruppe?

Felix Mönius_Foto: Privat

Felix Mönius_​Foto: Privat

“Zunächst ist fest­zu­stel­len, dass die CSU-Lan­des­grup­pe im Bun­des­tag bei ihrer Klau­sur­ta­gung Anfang des Monats nicht beschlos­sen hat, Coo­kies abzu­schaf­fen – Das wäre auch kaum erstre­bens­wert, da die­se Daten für vie­le Sei­ten­be­trei­ber, Platt­for­men sowie Wer­be­trei­ben­de not­wen­dig sind, um rele­van­te Inhal­te für den Nut­zer zur Ver­fü­gung zu stel­len. Sie bil­den daher eine wich­ti­ge Vor­aus­set­zung für das Inter­net, wie wir es ken­nen. Es soll aber die Art und Wei­se ver­än­dert wer­den, wie Coo­kies zuge­stimmt wer­den kann: Dies soll künf­tig durch eine gene­rel­le Zustim­mung in den Brow­ser­ein­stel­lun­gen erfolgen.

Die­sen Vor­schlag befür­wor­te ich, sofern Usern hier­bei auch die Mög­lich­keit ein­ge­räumt wird, Coo­kies all­ge­mein abzu­leh­nen oder nur im bestimm­ten Maße anzu­neh­men, sodass die vol­le Wahl­frei­heit bestehen bleibt. Das führt nicht nur zu einem effek­ti­ve­ren Sur­fen, son­dern auch zum Abbau all­täg­li­cher Ärger­nis­se. Denn mich hat es in der Ver­gan­gen­heit unzäh­li­ge Male gestört, dass bei der Inter­net­re­cher­che plötz­lich lästi­ge Fen­ster für die Coo­kie-Ein­wil­li­gung erschie­nen sind, die nicht sel­ten den Sei­ten­in­halt ver­decken, bis die­se erfolgt ist, und oft­mals bezüg­lich der Aus­wahl­op­tio­nen irre­füh­rend sind. Der Vor­schlag der CSU-Lan­des­grup­pe ist geeig­net, die­se Fru­stra­tio­nen zu besei­ti­gen und trifft des­we­gen auch auf die Zustim­mung von Oppo­si­ti­ons­par­tei­en, wie bei­spiels­wei­se den Grü­nen. Aus die­sem Grund ist auf eine schnel­le Umset­zung die­ser unter­stüt­zens­wer­ten Idee zu hoffen”.

Felix Möni­us, Bei­sit­zer im CSU Kreis­vor­stand Forch­heim und stell­ver­tre­ten­der Bezirks­vor­sit­zen­der der Jun­gen Uni­on Oberfranken