E‑Mobilität im Land­kreis Wun­sie­del: deutsch­land­wei­tes Ran­king beschei­nigt her­vor­ra­gen­de Infrastruktur

Symbolbild Ladestation E-Autos

Die Zahl der E‑Autos ist im Land­kreis Wun­sie­del im ver­gan­ge­nen Jahr spür­bar gestie­gen. Aktu­ell sind 236 rei­ne E‑Fahrzeuge, 187 Plugin-Hybri­de, sowie 499 Hybrid-Fahr­zeu­ge ange­mel­det. Das liegt zum Einen an der stei­gen­den Akt­zep­tenz die­ser Tech­nik in der Öffent­lich­keit, aber auch an der immer bes­se­ren Infra­struk­tur im Bezug auf die Lademöglichkeiten.

Hier hat der Land­kreis im Zuge sei­ner E‑Ladeinitiative im ver­gan­ge­nen Jahr die Zahl der öffent­li­chen Lade­säu­len ver­dop­pelt und somit ein flä­chen­decken­des Netz geschaf­fen. Kon­kret ver­fügt der Land­kreis der­zeit über 65 Lade­punk­te im Land­kreis, fünf davon sind Schnell­lader mit einer Lei­stung von mehr als 22 kW. Das erste offi­zi­el­le Lade­netz Ran­king des Ver­ban­des der Auto­mo­bil­in­du­strie wür­digt nun die­se Bemü­hun­gen mit vor­de­ren Platz­ie­run­gen im deutsch­land­wei­ten Vergleich.

Beim soge­nann­ten T‑Wert lan­det der Land­kreis Wun­sie­del bei­spiels­wei­se auf Rang 16 von 400. Der T‑Wert zeigt an, wie vie­le E‑Pkw sich einen öffent­lich zugäng­li­chen Lade­punkt tei­len müs­sen. Der T‑Wert ist das Ver­hält­nis aller aktu­ell zuge­las­se­nen E‑Pkw und der ver­füg­ba­ren öffent­lich zugäng­li­chen Lade­punk­te je Stadt und Landkreis.

Beim soge­nann­ten A‑Wert belegt der Land­kreis Rang 35 von 400. Der A‑Wert benennt die Attrak­ti­vi­tät des Lade­net­zes im Land­kreis und der Stadt. Er benennt die Anzahl der öffent­lich zugäng­li­chen Lade­punk­te im Ver­hält­nis zu den im Land­kreis und der Stadt zuge­las­sen Autos. Je mehr Lade­punk­te vor­han­den sind, desto attrak­ti­ver ist die Regi­on für die Umstel­lung auf E‑Auto.

Jür­gen Kro­mer, Kli­ma­schutz­ma­na­ger im Land­kreis: „Wir sind in Sachen E‑Mobilität auf einem sehr guten Weg. Mit den neu­en E‑Autos, die die­ses Jahr auf den Markt kom­men, wird E‑Mobilität noch attrak­ti­ver wer­den. Jetzt sind die Kosten über die Nut­zungs­dau­er eines E‑Autos schon meist gerin­ger als ein ver­gleich­ba­res Ver­bren­ner­mo­dell. Es lohnt sich finan­zi­ell also jetzt schon auf E‑Mobilität umzusteigen.“