Bam­ber­ger “Kunst­fen­ster” zeigt “Win­ter­zau­ber” des ETA Hoff­mann Theaters

Winterzauber im Kunstfenster / Foto: ETA Hoffmann Theater
Winterzauber im Kunstfenster / Foto: ETA Hoffmann Theater

Eine zau­ber­haf­te Schnee­land­schaft, die zum Träu­men ein­lädt – das ETA Hoff­mann Thea­ter bestückt im Janu­ar das Bam­ber­ger Kunst­fen­ster im Bür­ger­la­bor in der Haupt­wach­stra­ße. Ent­wor­fen wur­de die Instal­la­ti­on von Aus­stat­tungs­as­si­sten­tin Anaïs Buzduga.

Ein­ge­bet­tet in die idyl­li­sche Sze­ne­rie ist ein Bild­schirm, auf dem Trai­ler der bis­her pro­du­zier­ten Thea­ter­stücke der Sai­son 2020/21 zu sehen sind. Das ETA Hoff­mann Thea­ter möch­te durch die­sen magi­schen Moment mit dem Publi­kum wei­ter in Ver­bin­dung blei­ben, auch wenn Thea­ter­vor­stel­lun­gen nicht mög­lich sind.