Jugend­äm­ter aus Stadt und Land­kreis Erlan­gen geben Tipps für den Fami­li­en­all­tag in Corona-Zeiten

Symbolbild Familie

Fami­li­en ABC der Jugend­äm­ter aus Stadt und Land­kreis gibt Orientierung

Wer „Mama, mir ist lang­wei­lig“ nicht mehr hören kann oder sich über die bela­sten­de Situa­ti­on zwi­schen Home­of­fice und Home­schoo­ling aus­tau­schen möch­te, ist beim kosten­lo­sen Fami­li­en ABC der Jugend­äm­ter des Land­krei­ses Erlan­gen-Höchstadt und der Stadt Erlan­gen genau rich­tig. Die Kate­go­rie „Fami­li­en­all­tag in Coro­na-Zei­ten“ ent­hält neben nütz­li­chen Infor­ma­tio­nen wie Coro­na in leich­ter Spra­che auch zahl­rei­che Erklär-Vide­os, Beschäf­ti­gungs­ideen für zu Hau­se sowie wich­ti­ge Ansprech­part­ner und Bera­tungs­stel­len. Das Online­por­tal des Fami­li­en ABC ist unter https://​fami​li​en​-abc​.net/​a​r​t​i​c​l​e​_​c​a​t​e​g​o​r​i​e​s/6 zu finden.

Die Fach­stel­len für Fami­li­en­bil­dung aus Stadt und Land­kreis freu­en sich auch auf Fra­gen und Anre­gun­gen an familienbildung@​erlangen-​hoechstadt.​de.