Dia­ko­nie-Tages­pfle­ge im Forch­hei­mer Horn­schuch­Park startet

Manuela Häfner, leitende Pflegefachkraft der Tagespflege HornschuchPark, mit Christine Aßhoff, Abteilungsleiterin ambulante und teilstationäre Altenhilfe bei der Diakonie Bamberg-Forchheim, im Gruppenraum im 1. Stock der neuen Tagespflege in der Mayer-Franken-Straße.
Manuela Häfner, leitende Pflegefachkraft der Tagespflege HornschuchPark, mit Christine Aßhoff, Abteilungsleiterin ambulante und teilstationäre Altenhilfe bei der Diakonie Bamberg-Forchheim, im Gruppenraum im 1. Stock der neuen Tagespflege in der Mayer-Franken-Straße.

Dia­ko­nie begrüßt erste Tages­pfle­ge-Gäste in neu­er Ein­rich­tung in Forchheim

Fri­sche Far­ben begrü­ßen die Gäste der neu­en Tages­pfle­ge Horn­schuch­Park, die die Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim jetzt in Forch­heim eröff­net hat. Manue­la Häf­ner, die für die Dia­ko­nie­sta­ti­on Forch­heim die Tages­pfle­ge als lei­ten­de Pfle­ge­fach­kraft ver­ant­wor­tet, und Chri­sti­ne Aßhoff, Abtei­lungs­lei­te­rin ambu­lan­te und teil­sta­tio­nä­re Alten­hil­fe bei der Dia­ko­nie, freu­en sich, dass dank eines umfas­sen­den Hygie­nekon­zep­tes das Ange­bot gestar­tet wer­den konn­te. „Für vie­le pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge war es wirk­lich wich­tig, dass es los­geht“, berich­tet Manue­la Häf­ner. Die Betreu­ung der pfle­ge­be­dürf­ti­gen, oft auch an Demenz erkrank­ten Men­schen zu Hau­se hät­te vie­le Ange­hö­ri­ge sehr bela­stet und an ihre Gren­zen gebracht. „Hier kön­nen wir mit dem neu­en Ange­bot ent­la­sten“, so die Fach­kraft. „Mit der Tages­pfle­ge bau­en wir unser Ange­bot im Raum Forch­heim wei­ter aus und ermög­li­chen es, eine gro­ße Band­brei­te an Pfle­ge­lei­stun­gen über einen Anbie­ter und damit aus einer Hand zu bezie­hen“, ergänzt Chri­sti­ne Aßhoff.

Zu fin­den ist die Tages­pfle­ge Horn­schuch­Park im neu gebau­ten Kom­plex in direk­ter Nähe zur Dia­ko­nie-Vil­la und dem Senio­ren­zen­trum Jörg Creut­zer in der May­er-Fran­ken-Stra­ße. Über zwei Stock­wer­ke – bar­rie­re­frei ver­bun­den mit einem Auf­zug – erstrecken sich far­ben­froh ein­ge­rich­te­te Grup­pen­räu­me, eine Wohn­kü­che, ein Pfle­ge­bad, Krea­tiv­räu­me und auch Ruhe­räu­me. So fin­den ca. 20 Tages­pfle­ge­gä­ste hier einen Ort, an dem sie kom­pe­ten­te Pfle­ge erfah­ren, geför­dert wer­den und auch wie­der unter Men­schen kom­men. Dabei kann die Tages­pfle­ge tage­wei­se gebucht wer­den. Auch ein Fahr­dienst wird bei Bedarf orga­ni­siert. „Aktu­ell haben wir noch Plät­ze frei“, berich­tet Manue­la Häf­ner. Sie und ihr Team infor­mie­ren Inter­es­sier­te gern über den Horn­schuch­Park tele­fo­nisch unter 09191 320 960–0 oder via Mail: m.​haefner@​dwbf.​de.