Die Bam­ber­ger Cari­Thek ver­mit­telt Tele­fon-Freund­schaf­ten in Zei­ten von Corona

  • Ver­mis­sen Sie all­täg­li­che Gespräche?
  • Hal­ten Sie nor­ma­ler­wei­se ger­ne beim Ein­kau­fen mal ein Schwätz­chen – und das ver­knei­fen Sie sich jetzt wegen Corona?
  • Wür­den Sie ein­fach ger­ne mal jemand Neu­es kennenlernen?

Damit sind Sie nicht allein: Umfra­gen zei­gen, dass vie­le Men­schen die ein­ge­schränk­ten Kon­takt­mög­lich­kei­ten als die größ­te Ent­beh­rung in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie emp­fin­den. Die Cari­Thek bie­tet die Mög­lich­keit, ohne Ansteckungs­ge­fahr neue Men­schen ken­nen zu ler­nen: wir ver­mit­teln Telefon-Freundschaften.

Natür­lich ist ein Tele­fo­nat nicht das glei­che wie ein per­sön­li­ches Gespräch – aber es ist eine Chan­ce, die uns Coro­na lässt. Wenn Sie Inter­es­se an einer Tele­fon-Freund­schaft haben, mel­den Sie sich bei uns:

Wir neh­men dann Kon­takt zu Ihnen auf, fra­gen Sie nach Ihren Inter­es­sen und Wün­schen und machen uns auf die Suche für Sie.
Las­sen Sie sich überraschen!