Höchstadt: Ober­frän­ki­sche Online-Schach­ta­ge 2021- Spie­ler des SC Höchstadt sehr erfolg­reich – Anfän­ger-Schach­kurs ab Freitag

Das beigefügte Foto zeigt die U16-Stars Jan Bieberle und Felix Stier – im September mit Maske beim Vereinsabend / Foto: Privat

Das bei­gefüg­te Foto zeigt die U16-Stars Jan Bie­ber­le und Felix Stier – im Sep­tem­ber mit Mas­ke beim Ver­eins­abend / Foto: Privat

100% vir­tu­ell: Schach­spie­ler welt­weit sind coro­nabe­dingt längst vom Brett zu Online-Schach­por­ta­len gewech­selt. Auch die Ober­frän­ki­schen Schach­ta­ge, das tra­di­tio­nel­le High­light am Jah­res­an­fang, fan­den erst­mals online statt. Aus vier Tagen Spit­zen­schach in Schloss Schney bei Lich­ten­fels wur­den 2021 drei mehr­stün­di­ge Online-Turniere.

Die Spie­ler des SC Höchstadt erziel­ten dabei zahl­rei­che Topp­latz­ie­run­gen. In der Schnell­schach-Grup­pe U8 bis U14 spiel­ten 14 Kin­der. Jakob Gugel wur­de bester U10-Akteur und ins­ge­samt Drit­ter hin­ter Vin­cent Wolf (U14, SC Bam­berg) und Noah Kam­lei­ter (U12, TSV Bind­lach). Bei der gemein­sa­men U16-U18-Erwach­se­nen-Grup­pe lan­de­ten die Höchstadter nicht ganz vor­ne. Mit 13 von 33 Spie­lern war Höchstadt der aktiv­ste Ver­ein. Gerald Löw, Johan­nes Pfa­den­hau­er (bei­de TSV Bind­lach) und Finn Knau­er (SK Weid­hau­sen) waren am stärk­sten. Höchstadts erfolg­reich­ste Spie­ler waren Seba­sti­an Diet­ze, Peter Sei­del, Micha­el Brunsch sowie die U16-Talen­te Felix Stier und Jan Bieberle.

Dafür trumpf­ten die Höchstadter im Blitz­tur­nier groß auf. Hier hat­ten die Spie­ler für jede der 15 Par­tien nur 3 Minu­ten Bedenk­zeit. Mit Seba­sti­an Diet­ze und Peter Sei­del lan­de­ten zwei Höchstadter ganz vor­ne im 44er-Feld, noch vor Schnell­schach-König Gerald Löw. Jan Bie­ber­le ging als bester U16-Spie­ler ins Ziel.

Alle Infos und Ergeb­nis­se unter https://​schney​.schach​be​zirk​-ober​fran​ken​.de/.

Online-Schach­kurs für Anfänger

Seit fast einem Jahr gehö­ren die Online-Trai­nings für Jugend­li­che und Erwach­se­ne zum festen Pro­gramm des Schach­ver­eins. Ab sofort lädt der SC Höchstadt nun jeden Frei­tag Nach­mit­tag zum Online-Schach­kurs für Anfän­ger. Inter­es­sen­ten jeden Alters sind herz­lich will­kom­men. Alle Infos, auch zu wei­te­ren Schach­ak­ti­vi­tä­ten des SC Höchstadt fin­den sich auf www​.sc​-hoech​stadt​.de.

sd