Bam­berg: Ski-Stadt­mei­ster­schaft 2021 abgesagt

Die Ski-Stadt­mei­ster­schaft 2021 fin­det nicht statt. Dar­auf hat der Ski­club Bam­berg auf­merk­sam gemacht. Wie Hein­rich Ehr­lich vom Ski­club Bam­berg mit­teilt, „ist eine Pla­nung für das Ver­eins­le­ben 2021 aus unse­rer Sicht der­zeit nicht seri­ös mög­lich. Es hat des­halb kei­nen Sinn, einen Ter­min für die Stadt­mei­ster­schaft im Januar/​Februar oder März fest­zu­le­gen. Wir las­sen die Stadt­mei­ster­schaft 2021 in Tettau ersatz­los aus­fal­len“. Wolf­gang Reich­mann, erster Vor­sit­zen­der des Stadt­ver­ban­des, ergänzt: „Auch wenn es heu­te teils kräf­tig geschneit hat, kommt die Absa­ge für den Stadt­ver­band nicht über­ra­schend. Wir bedau­ern sie, das ist klar, ver­ste­hen jedoch die Argu­men­te.“ Auf­grund der Coro­na­pan­de­mie gab es bereits im ver­gan­ge­nen Jahr bis auf weni­ge Aus­nah­men kei­ne Stadt­mei­ster­schaf­ten. „Mal sehen, was die­ses Jahr noch pas­siert“, so Reich­mann abschlie­ßend. Mehr über den Ski­club Bam­berg gibt es online unter www​.ski​club​-bam​berg​.de.