Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 31.12.2020

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d.Aisch

Gar­ten­zaun ange­fah­ren – Unfall­zeu­gen in Röt­ten­bach gesucht

Ein bis­lang unbe­kann­ter Fahr­zeug­füh­rer ver­ur­sach­te im Zeit­raum von 27.12.2020 bis 30.12.2020 einen Ver­kehrs­un­fall in der Kie­fern­stra­ße in Röt­ten­bach. Hier­bei wur­de ein Gar­ten­zaun in Mit­lei­den­schaft gezo­gen. Der Sach­scha­den beläuft sich auf meh­re­re Hun­dert Euro.

Der Unfall­ver­ur­sa­cher flüch­te­te uner­kannt von der Unfall­stel­le. Zeu­gen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se zum Unfall­ge­sche­hen geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d. Aisch unter der Tele­fon­num­mer 09193/ 63940 zu melden.

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Stadt

- Fehl­an­zei­ge -

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Land

- Fehl­an­zei­ge -

Poli­zei­in­spek­ti­on Herzogenaurach

- Fehl­an­zei­ge -