Eggols­hei­mer “Hel­fer vor Ort” erhal­ten 3500€-Spende von Amazon

Jörg Wolf (2.Vorstand HvO), Niklas Schuberth (Sanitäter), Lara Wichert (Sanitäterin), Andreas Reisch (Vorstandsmitglied), Hassan Mdeihli (Standortleiter Amazon SZ Franken GmbH)
Jörg Wolf (2.Vorstand HvO), Niklas Schuberth (Sanitäter), Lara Wichert (Sanitäterin), Andreas Reisch (Vorstandsmitglied), Hassan Mdeihli (Standortleiter Amazon SZ Franken GmbH)

Weih­nachts­über­ra­schung für die Hel­fer vor Ort Eggols­heim! Kurz vor Weih­nach­ten wur­de unse­re Vor­stand­schaft des För­der­ver­eins der Hel­fer vor Ort Eggols­heim von einer ein­ge­gan­ge­nen Email Nach­richt mehr als über­rascht. Das Ama­zon SZ Fran­ken GmbH war der Absen­der und teil­te uns mit, dass sie uns ger­ne noch vor Weih­nach­ten eine Spen­de über­ge­ben wol­len. Frau Plief­ke und Herr Mdeih­li von der Ama­zon Stand­ort­lei­tung in Eggols­heim woll­ten bewusst ein regio­na­les Pro­jekt unter­stüt­zen, wel­ches ehren­amt­lich agiert und für alle Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­ger zur Ver­fü­gung steht. Die Visi­on unse­rer Erst­hel­fer­grup­pe über­zeug­te Ama­zon so stark, dass wir die kaum fass­ba­re Spen­de in Höhe von 3500€ noch vor Weih­nach­ten direkt am Ama­zon-Gebäu­de in Eggols­heim ent­ge­gen neh­men konn­ten. Gera­de in der aktu­el­len Zeit ohne wei­te­re Ein­nah­men, z.B. von unse­rem Piz­za­häus­le am Eggols­hei­mer Advents­markt, war die­se gute Tat von Ama­zon mehr als ein Segen. Wir sagen Frau Plief­ke und Herr Mdeih­li sowie dem gesam­ten Ama­zon Team Eggols­heim von Her­zen “Vergelt’s Gott” und Dan­ke! Nach der Spen­den­über­ga­be konn­te sich die Abord­nung der Hel­fer vor Ort bei einer Betriebs­be­sich­ti­gung noch über die gelei­ste­te Arbeit von Ama­zon am Stand­ort Eggols­heim infor­mie­ren. Ins­be­son­de­re die aus­ge­klü­gel­te Logi­stik sowie die hohen Ansprü­che an die Arbeits­si­cher­heit haben uns stark beeindruckt.