Tra­gi­scher Unfall in Herolds­bach am zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag – 58jähriger Mann von Auf­zug zu tode gequetscht

Symbolbild Polizei

Zu einem tra­gi­schen Unfall kam es am zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag um kurz nach zwölf Uhr am Mit­tag. Ein 58jähriger Mann wur­de in einem Anwe­sen in der Stra­ße “An der Hage­nau” von einem Lasten­auf­zug so ein­ge­quetscht, dass er an sei­nen schwe­ren Ver­let­zun­gen ver­starb. Die Bam­ber­ger Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen zum genau­en Unfall­her­gang über­nom­men. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fol­gen sobald eine offi­zi­el­le Mel­dung der Ermitt­ler vor­liegt. Neben der Feu­er­wehr­weh­ren aus Herolds­bach-Thurn wur­de auch die Feu­er­wehr in Hau­sen im Einsatz.