Bam­berg bekommt ein drit­tes frei­es Lastenfahrrad

Lastenfahrrad "Konrad". Foto: OliverTürk
Lastenfahrrad "Konrad". Foto: OliverTürk

Initia­ti­ve „Dein Lasten­rad“ gibt Lasten­rad „Kon­rad“ in den Verleih

Lasten­rä­der sind im Stadt­bild von Bam­berg inzwi­schen kei­ne Sel­ten­heit mehr. Noch vor drei Jah­ren, als durch das Enga­ge­ment der Pro­jekt­grup­pe kon­takt – das Kul­tur­pro­jekt das erste E‑Lastenrad im frei­en Ver­leih star­te­te, sah das ganz anders aus. „Mit dem Ange­bot der frei­en Lasten­rä­der machen wir deut­lich, dass städ­ti­sche Mobi­li­tät auto­frei funk­tio­nie­ren kann – und das kosten­frei aus­leih­bar, lokal ver­wur­zelt, gemein­schaft­lich geteilt und für alle zugäng­lich,“ so Katha­ri­na Breinbauer.

Nach­dem die Initia­ti­ve Dein Lasten­rad erst im Som­mer die­ses Jah­res ein zwei­tes frei­es Ver­leih-Lasten­rad anschaff­te, folgt nun bereits das drit­te Mit­glied der Leih-Lasten­rad­fa­mi­lie. Mit „Kon­rad“ erwei­tert sich das Ange­bot erneut, erst­ma­lig um ein drei­räd­ri­ges Lasten­rad mit Kin­der­sit­zen und Regen­ver­deck. In die geräu­mi­ge Trans­port­ki­ste mit inte­grier­ten Kin­der­sit­zen kön­nen bis zu 100 Kilo Gewicht zuge­la­den wer­den (lt. Herstellerangaben).

Das anfangs zwei­köp­fi­ge Team hin­ter dem Ver­leih ist über den Som­mer gewach­sen und freu­te sich über drei neue Mit­glie­der. Ralf Mät­zold ent­deck­te das Leih-Lasten­rad Hans mit Kin­der­sitz für sich und sei­nen Klei­nen: “Das ist ein wirk­lich tol­les Ange­bot, mit dem Lasten­rad machen wir Aus­flü­ge oder einen Groß­ein­kauf – das The­ma neue Mobi­li­tät inter­es­sier­te mich außer­dem schon län­ger, da woll­te ich ein­fach mal etwas bei­tra­gen und habe mich gefreut, so herz­lich im Team will­kom­men gehei­ßen zu werden.”

Das kosten­lo­se Ange­bot ver­folgt kei­ne kom­mer­zi­el­len Zwecke, die Orga­ni­sa­ti­on des Ver­leihs und die War­tung der Räder wird von dem ehren­amt­lich arbei­ten­den Pro­jekt­team über­nom­men. Für die Anschaf­fung des drit­ten Lasten­ra­des wur­de die Dein Lasten­rad – Initia­ti­ve durch den Trä­ger­ver­ein AStA Bam­berg e.V., das Öko­lo­gie-Refe­rat der Stu­die­ren­den­ver­tre­tung der Uni­ver­si­tät Bam­berg, die Veg­be­rei­tung und ganz maß­geb­lich durch die Bicy­cle Libe­ra­ti­on Front Bam­berg unterstützt.

„Auf­grund der hohen Anschaf­fungs­ko­sten und man­geln­der Abstell­mög­lich­kei­ten scheu­en vie­le Men­schen eine pri­va­te Anschaf­fung“, sagt Rena­te Schlipf, eine der Orga­ni­sa­to­rin­nen des Ver­leihs, „unser Ange­bot erfreut sich inzwi­schen einer regen Nut­zung, dar­in sehen wir einen Beweis des gro­ßen Nut­zens von Lasten­rä­dern für brei­te Tei­le der Bevölkerung.“

Auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on wer­den die drei Lasten­rä­der (Lore, Hans mit Kin­der­sit­zen und Kon­rad mit Kin­der­sit­zen) pri­vat ver­lie­hen. Die Aus­lei­hen­den ach­ten auf die Ein­hal­tung der Abstands­re­geln bei Über­ga­be und des­in­fi­zie­ren die Räder vor jedem Gebrauch. Die Buchung ist vor­ab online mög­lich (www​.lasten​rad​-bam​berg​.de). Bei der Aus­lei­he bekom­men Inter­es­sier­te, bevor sie los­ra­deln, eine klei­ne Einführung.

Bei Fra­gen zum Pro­jekt freut sich das Team über eine Nach­richt an lastenrad@​kontakt-​bamberg.​de oder einen Besuch auf der Home­page, Face­book oder Instagram-Seite.