Forch­heim: Erleb­nis­muse­um Rote Mau­er in eng­li­scher Spra­che – „Stone by stone pure history“

Symbol-Bild Heimatkunde / Franken

Erleb­nis­muse­um Rote Mau­er Forchheim

Erleb­nis­muse­um Rote Mau­er Forch­heim – Kinder

Das Erleb­nis­muse­um Rote Mau­er in der älte­sten, alti­ta­lie­ni­schen Basti­on der Stadt Forch­heim rekon­stru­iert den All­tag einer bela­ger­ten Stadt – Gäste kön­nen die­ses Aben­teu­er ab sofort auch in eng­li­scher Spra­che erleben:

Die Infor­ma­tio­nen zu den Expo­na­ten sind in der neu­en Bro­schü­re „ENG­LISH VER­SI­ON OF THE TEXT BOARDS – THE RED WALL EVENT MUSEUM“nachzulesen. Zunächst aller­dings nur auf der Home­page des Pfalz­mu­se­ums Forch­heim unter https://​kai​ser​pfalz​.forch​heim​.de/​e​n​/​p​f​a​l​z​m​u​s​e​u​m​/​a​d​v​e​n​t​u​r​e​-​m​u​s​e​u​m​-​r​o​t​e​-​m​a​u​er/, da das Muse­um zur­zeit wegen des Coro­na-Lock­downs geschlos­sen ist.

Wie­der­um hat das Team des Pfalz­mu­se­ums die Zeit der Schlie­ßung gut genutzt und die­ses wei­te­re Pro­jekt­er­gän­zendzum neu­en vir­tu­el­len Rund­gang in eng­li­scher Spra­che, eben­falls auf der Home­page des Pfalz­mu­se­ums Forch­heim zu fin­den (https://​kai​ser​pfalz​.forch​heim​.de/​e​n​/​p​f​a​l​z​m​u​s​e​u​m​/​v​i​d​e​o​/​)​,​u​m​g​e​s​e​tzt.

Der neue Fly­er kann in den Zei­ten des Lock­downs zumin­dest schon ein­mal Appe­tit machen auf den hof­fent­lich im näch­sten Jahr wie­der mög­li­chen Rund­gan­gim Erleb­nis­muse­um, auf dem dann live erfah­ren wer­den kann „What Tales Heral­dic Stones tell…“