Wun­sie­del: Erst­ma­li­ge Jugend­ver­tre­tung der Stadt Wun­sie­del steht

Wun­sie­del – Zum ersten Mal wird in Wun­sie­del eine Jugend­ver­tre­tung gegrün­det. Die Jugend­ver­tre­ter wer­den sich um die Inter­es­sen der jun­gen Genera­ti­on küm­mern und dazu eng mit der Stadt zusam­men­ar­bei­ten. 11 jun­ge Leu­te kan­di­dier­ten für die­ses ganz neue Gremium.

Vom 1. bis 13. Dezem­ber 2020 hat­ten die Wun­sied­ler Kin­der und Jugend­li­chen Zeit, ihre „Jugend­ver­tre­tung der Stadt Wun­sie­del“ zu wählen.

Die mei­sten Stim­men der Wäh­le­rin­nen und Wäh­ler erhiel­ten die fol­gen­den 7 Kan­di­da­ten und Kandidatinnen:

Vanes­sa Mauersberger

Felix Ipf­ling

Celi­na Krauß

Ana­sta­sia Manzuk

Jonas Tho­ma

Lina Mai

Seda Bar­seg­hy­an

Erster Bür­ger­mei­ster Nico­las Lahov­nik gra­tu­lier­te den Gewähl­ten mit einem Brief. Ein per­sön­li­ches Tref­fen muss auf die Zeit nach dem Lock­down ver­scho­ben werden.

In der Stadt­rats­sit­zung am 21. 01. 2021 wer­den die­se jun­gen Leu­te in die Jugend­ver­tre­tung beru­fen und kön­nen danach ihre Arbeit begin­nen. Die Beru­fung durch den Stadt­rat erfolgt auf die Dau­er von zwei Jahren.

Beglei­tet wird die Jugend­ver­tre­tung durch den Ersten Bür­ger­mei­ster, Nico­las Lahov­nik, die Genera­tio­nen­bür­ger­mei­ste­rin Caro­lin Kam­mer und die Refe­ren­tin für Jugend­be­tei­li­gung Chri­sti­ne Lau­ter­bach sowie von Sei­ten der Ver­wal­tung durch das Mehrgenerationenhaus.

Auf die­se ganz neue Zusam­men­ar­beit freu­en sich Erster Bür­ger­mei­ster Nico­las Lahov­nik und Genera­tio­nen­bür­ger­mei­ste­rin Caro­lin Kam­me­rer sehr:

„…Es ist eine Chan­ce, etwas zu bewe­gen sowie Ideen und Wün­sche ein­zu­brin­gen…“ (Zitat N. Lahovnik)