Stadt und Land­kreis Hof: Coro­na-Situa­ti­on am 12.12.2020

In der Frei­en Wal­dorf­schu­le in Hof ist ein wei­ter Fall auf­ge­tre­ten. Dabei han­delt es sich um einen Mit­ar­bei­ter. Somit gibt es ins­ge­samt zwei bekann­te Fäl­le an der Schule.

Außer­dem ist ein Schü­ler der Q 12 des Johann-Chri­sti­an-Rein­hart-Gym­na­si­ums in Hof posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Die Klas­se befin­det sich bereits in Quarantäne.

Des Wei­te­ren wur­de ein Mit­ar­bei­ter der Grund­schu­le Ober­kotzau posi­tiv auf das Virus getestCorona Maske Symbolbildet. Da sich die betrof­fe­ne Klas­se bereits in Qua­ran­tä­ne befin­det, hat der Fall kei­ne Aus­wir­kung auf den Schul­be­trieb. Ins­ge­samt sind dort nun zwei Fäl­le bekannt.

Alle Kon­takt­per­so­nen der genann­ten Ein­rich­tun­gen müs­sen sich einer Qua­ran­tä­ne unter­zie­hen und wer­den getestet.

Im Senio­ren­heim am Rosen­bühl in Hof sind zwei Mit­ar­bei­ter sowie zwei wei­te­re Bewoh­ner posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Damit sind aktu­ell 34 Fäl­le bekannt.

Außer­dem wur­de im Senio­ren­haus Michae­lisHof in Hof ein wei­te­rer Bewoh­ner posi­tiv auf das Virus gete­stet. Ins­ge­samt sind damit 34 Fäl­le im Senio­ren­heim bekannt.

Im Senio­ren­haus am Unte­ren Tor der Hospi­tal­stif­tung in Hof wur­den drei wei­te­re Mit­ar­bei­ter, sowie zwei Bewoh­ner eines Wohn­be­reichs posi­tiv auf das Coro­na-Virus gete­stet. Aktu­ell sind damit 32 Coro­na-Fäl­le bekannt.