Hof: Coro­na­fäl­le in zwei Bil­dungs­ein­rich­tun­gen sowie zwei Seniorenheimen

Symbolbild Corona

In der Frei­en Wal­dorf­schu­le in Hof ist ein Schü­ler einer 3. Klas­se posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Zu den Kon­takt­per­so­nen zäh­len 21 wei­te­re Schü­ler. Außer­dem ist ein posi­ti­ver Fall in der 11. Jahr­gangs­stu­fe der FOS/BOS in Hof bekannt gewor­den. In die­sem Fall zäh­len 17 Schü­ler zu den Kon­takt­per­so­nen. Alle Kon­takt­per­so­nen der genann­ten Ein­rich­tun­gen müs­sen sich einer Qua­ran­tä­ne unter­zie­hen und wer­den gete­stet. Im Senio­ren­haus am Unte­ren Tor der Hospi­tal­stif­tung in Hof wur­den 11 wei­te­re Bewoh­ner eines Wohn­be­reichs posi­tiv auf das Coro­na-Virus gete­stet. Aktu­ell sind damit 27 Coro­na-Fäl­le bekannt. Im Senio­ren­heim der AWO Haus Kamil­la in Hof wur­den 20 wei­te­re Per­so­nen posi­tiv gete­stet. Dabei han­delt es sich um neun Mit­ar­bei­ter und elf Bewoh­ner. Ins­ge­samt sind damit 22 Coro­na-Fäl­le in der Ein­rich­tung bekannt. Das gesam­te Haus steht unter Quarantäne.