Coro­na­fäl­le an fünf Bil­dungs­ein­rich­tun­gen im Hofer Land – Wei­te­re Fäl­le in zwei Senio­ren­hei­men im Hofer Land

Corona Maske Symbolbild

In der Sozi­al­pfle­ge­schu­le Ahorn­berg sind vier Coro­na-Fäl­le bekannt gewor­den. Dabei han­delt es sich um vier Schü­ler. Zu den engen Kon­takt­per­so­nen zäh­len 8 Schüler.

In der Mün­ster­schu­le in Hof ist ein Schü­ler der 9. Klas­se posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Hier zäh­len 19 Schü­ler zu den engen Kontaktpersonen.

Auch in der Grund­schu­le Tau­per­litz wur­den vier Schü­ler und zwei Leh­rer nach einer Rei­hen­testung posi­tiv auf das Virus gete­stet. Betrof­fen sind eine erste sowie eine vier­te Klasse.

Am Johann-Chri­sti­an-Rein­hart-Gym­na­si­um in Hof wur­den zwei Leh­rer und drei Schü­ler posi­tiv auf das Virus gete­stet. Da ver­schie­de­ne Klas­sen unter­schied­li­cher Jahr­gangs­stu­fen betrof­fen sind, müs­sen sich nach aktu­el­lem Stand über 100 Per­so­nen in Qua­ran­tä­ne begeben.

Im Berufs­bil­dungs­werk Dia­ko­nie am Cam­pus in Hof wur­den drei Per­so­nen posi­tiv auf das Virus gete­stet. Dabei han­delt es sich um einen Betreu­er und zwei Bewoh­ner. Drei wei­te­re Betreu­er, sowie die Bewoh­ner von zwei Wohn­grup­pen müs­sen sich einer Qua­ran­tä­ne unterziehen.

Alle Kon­takt­per­so­nen der genann­ten Ein­rich­tun­gen müs­sen sich einer Qua­ran­tä­ne unter­zie­hen und wer­den getestet.

Auch im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus in Rehau sind ver­mehrt Coro­na-Fäl­le auf­ge­tre­ten. Hier wur­den im Rah­men einer Rei­hen­testung zwölf Bewoh­ner und sechs Mit­ar­bei­ter posi­tiv auf das Virus getestet.

Im Senio­ren­heim Haus am Klo­ster­hof in Hof wur­den erneut fünf Per­so­nen posi­tiv auf das Virus gete­stet. Davon sind zwei Mit­ar­bei­ter und drei Bewoh­ner betrof­fen. Ins­ge­samt wur­den hier nun 27 Per­so­nen posi­tiv getestet.