Gesund­heits­mi­ni­ste­rin Mela­nie Huml unter­stützt Prä­ven­ti­ons­pro­gramm MoSi® des Mal­te­ser Wald­kran­ken­hau­ses in Erlangen

Not­wen­di­ger denn je – MoSi® to go für Senioren

Der erste Lock­down in Bay­ern ging für die Senio­ren fast direkt in den zwei­ten über. Älte­re Men­schen bil­den eine beson­de­re Risi­ko­grup­pe für schwe­re Ver­läu­fe von Infek­tio­nen mit dem SARS-CoV-2-Virus. Aber eines ist vor allem für Senio­ren wich­tig: Die kör­per­li­che Akti­vie­rung, die laut Exper­ten zu den wich­tig­sten Aspek­ten der Gesund­heit gehört, hat einen noch grö­ße­ren Stel­len­wert bekom­men als zuvor.

Auch die vie­len Kursteilnehmer*innen des preis­ge­krön­ten Trai­nings – & Prä­ven­ti­ons­pro­gramm MoSi® (Mobi­li­tät und Sicher­heit im Alter) im Mal­te­ser Wald­kran­ken­haus St. Mari­en für Men­schen ab dem 65. Lebens­jahr, konn­ten im Jahr 2020 nicht mehr gemein­sam in ihren Grup­pen üben.

„MoSi® to go“ für das Üben daheim

Aus die­sem Grund hat­te sich das MoSi®-Team aus dem Wald­kran­ken­haus etwas ganz Beson­de­res ein­fal­len las­sen: „MoSi® to go“. Bereits sechs Vide­os hat man pro­du­ziert und sie auf dem You­Tube-Kanal des Mal­te­ser Wald­kran­ken­hau­ses zum Mit­ü­ben für die Senio­ren ein­ge­stellt. Fol­ge 1:

Gro­ßer Fan von MoSi® und MoSi® to go – Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­rin für Gesund­heit und Pfle­ge, Mela­nie Huml

Ein gro­ßer Fan von MoSi® und MoSi® to go ist die Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­rin für Gesund­heit und Pfle­ge, Mela­nie Huml. Mit einem Gruß­wort hat sich nun die Mini­ste­rin an die Senio­ren gewen­det und sie auf­ge­for­dert, mit den Vide­os ihre Fit­ness zu erhal­ten oder sogar zu ver­bes­sern. „Ich freue mich über die krea­ti­ve Idee und das Enga­ge­ment von Prof. Gaß­mann und sei­nem Team, in Zei­ten von Coro­na die digi­ta­le Ver­si­on von MoSi® für die Senio­ren ins Leben zu rufen“, so Huml in ihrer Bot­schaft. „Nut­zen sie das Ange­bot und blei­ben sie gesund und mobil!“

MoSi® to go KOMPAKT

Für die Senio­ren gibt es somit ab sofort ein beson­de­res Video auf dem You­Tube-Kanal des Mal­te­ser Wald­kran­ken­hau­ses: MoSi® to go KOM­PAKT mit dem Gruß­wort der Staats­mi­ni­ste­rin, den sechs Übun­gen und ein wei­te­re Gleich­ge­wichts­übung „Sand­säck­chen“ als Zuga­be: https://​www​.you​tube​.com/​c​h​a​n​n​e​l​/​U​C​W​C​e​5​B​R​L​G​3​j​e​U​y​4​t​A​X​R​F​w​O​g​?​v​i​e​w​_​a​s​=​s​u​b​s​c​r​i​ber

Bay­ern­wei­te Aus­wei­tung von MoSi® als Teil der Initia­ti­ve Gesund​.Leben​.Bay​ern

Mit För­de­rung des Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­ums für Gesund­heit und Pfle­ge und in Zusam­men­ar­beit mit dem Deut­schen Ver­band für Phy­sio­the­ra­pie (ZVK) Lan­des­ver­band Bay­ern e.V. wer­den seit Anfang 2020 Phy­sio­the­ra­peu­ten, Ergo­the­ra­peu­ten, Sport­wis­sen­schaft­ler, Sport- und Gym­na­stik­leh­rer von den MoSi®-Masterinstruktoren des Ger­ia­trie-Zen­trums Erlan­gen zu MoSi®-Trainern aus­ge­bil­det, um anschlie­ßend bay­ern­weit in den eige­nen Kli­ni­ken oder Pra­xen die­ses Prä­ven­ti­ons­an­ge­bot für die Senio­ren anzubieten.

Wei­te­re Infos zu MoSi® unter www​.mosi​-trai​ning​.de